Dienstag, Mai 17, 2022

HRT versendet aus Polen, um den Mangel in Großbritannien zu beheben


Produkte für die Hormonersatztherapie (HRT) können ab nächster Woche aus Polen und anderen europäischen Ländern geliefert werden, um den Mangel in Großbritannien zu beheben.

Große HRT-Lieferanten haben erklärt, dass sie sich darauf vorbereiten, Produkte als kurzfristige Lösung einzuführen, während sie sich bemühen, die längerfristigen Versorgungsprobleme anzugehen.

Mehr als eine Million Frauen im Vereinigten Königreich nehmen derzeit irgendeine Form von HRT ein, die bei der Behandlung von Wechseljahrsbeschwerden hilft, indem Östrogen und andere Hormone verstärkt werden.

Der Mangel wird auf eine erhöhte Nachfrage aufgrund der Medienberichterstattung über die Wechseljahre und allgemeine Probleme in der Lieferkette zurückgeführt.

Jetzt sagen die Arzneimittellieferanten, dass sie „alle Optionen prüfen, um die kurzfristigen Lieferungen zu erhöhen“.

Theramex – das etwa 12 verschiedene HRT-Medikamente herstellt, darunter Bijuva-Pillen und Femseven-Pflaster – sagt, dass sie daran arbeiten, eine Sondergenehmigung für die Einfuhr von Produkten aus Frankreich zu erhalten.

Tina Backhouse, UK General Manager bei Theramex, sagte: die Wache Sie arbeiten mit der Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte zusammen, um diese Genehmigung zu erhalten.

„Wir suchen nach kurzfristigen Lösungen und längerfristigen Lösungen, um andere Produkte aus anderen Ländern einzuführen“, sagte sie.

Die Engpässe haben sich hauptsächlich auf die Versorgung mit Estogel ausgewirkt, einem der beliebtesten HRT-Medikamente von Besins Healthcare. Ein Unternehmensvertreter sagte, man prüfe „alle Optionen, um die kurzfristigen Lieferungen von Östrogel nach Großbritannien zu erhöhen“.

Ärzte und Frauengesundheitsexperten haben die neue kurzfristige Lösung und die verstärkte staatliche Unterstützung inmitten des Mangels begrüßt.

DR. Shirin Lakhani, Ärztin und Fürsprecherin für die Gesundheit von Frauen, sagte: „Die Symptome der Menopause können lähmend sein und umfassen Angst und Schlaflosigkeit. So viele Frauen verlassen sich auf HRT und haben Schwierigkeiten, bestimmte Medikamente zu bekommen.

„HST ist kein Luxus, aber es wird als Luxus behandelt. Es besteht die Auffassung, dass es in Ordnung ist, wenn Sie eine Zeit lang keine HRT nehmen, aber das ist sehr falsch. Die Auswirkungen auf die psychische Gesundheit einer Frau sind enorm.

„Wir müssen auf Frauen hören.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Die Proteste im Iran dauern bis in die zweite Woche an, während das Außenministerium eine Botschaft zur Unterstützung der Demonstranten twittert

Die Proteste im Iran gingen am Montag weiter, als immer mehr Iraner auf die Straße gingen, um ihre...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -