Dienstag, Mai 17, 2022

Japans Shionogi sagt, dass die COVID-19-Pille eine schnelle Beseitigung des Virus zeigt


TOKIO (Reuters) – Eine experimentelle Behandlung von Shionogi & Co Ltd hat laut neuen Daten eine schnelle Beseitigung des Virus gezeigt, das COVID-19 verursacht, sagte der japanische Arzneimittelhersteller am Sonntag.

Die Pille, S-217622, ​​„zeigte eine schnelle Beseitigung des infektiösen SARS-CoV-2-Virus“, sagte Shionogi in einer Erklärung unter Berufung auf Phase-2b-Ergebnisse der klinischen Phase-II/III-Studie mit dem Medikament.

Das Unternehmen hat weltweite Ambitionen für die antivirale Pille, die derzeit von japanischen Aufsichtsbehörden bewertet wird.

Die am Sonntag veröffentlichten Ergebnisse zeigten auch, dass „es keinen signifikanten Unterschied in der Gesamtpunktzahl von 12 COVID-19-Symptomen zwischen den Behandlungsarmen gab“, obwohl das Medikament eine Verbesserung bei einer zusammengesetzten Punktzahl von fünf „respiratorischen und fiebrigen“ Symptomen zeigte, sagte Shionogi.

Der Arzneimittelhersteller sagte im März, er werde mit Unterstützung der US-Regierung weltweit eine globale Phase-III-Studie für das Medikament starten, und Chief Executive Isao Teshirogi sagte, die Produktion könne 10 Millionen Dosen pro Jahr erreichen.

Die Aktien von Shionogi haben aufgrund von Spekulationen über den Erfolg der Behandlung eine Achterbahnfahrt erlebt. Die Aktie stieg am Freitag nach einem Bericht, dass die US-Regierung Gespräche führt, um Lieferungen des Medikaments zu erwerben.

Am 13. April sank die Aktie um bis zu 16 % aufgrund von Berichten, dass das Medikament Risiken für Schwangerschaften darstellen könnte, basierend auf präklinischen Daten.

(Berichterstattung von David Dolan und Rocky Swift; Redaktion von Raissa Kasolowsky)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Nachrichten aus der Ukraine: Mehr als 260 Verteidiger aus der Fabrik in Mariupol evakuiert

Die Evakuierung ukrainischer Verteidiger aus dem Stahlwerk Mariupol in Asowstal wurde vom Kiewer Verteidigungsministerium und Präsident Wolodymyr Selenskyj...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -