Freitag, Januar 21, 2022

"klar getrennt" Jenny Elvers ist mit ihrem Ex in einer neuen Paarshow

Sie waren vor mehr als 20 Jahren ein Paar. Jetzt sind Jenny Elvers und Alex Jolig wieder vereint. Für ein neues TV-Format werden die Schauspielerin und der „Big Brother“-Star wieder ein Team.

RTL wagt eine neue Erfahrung: In „Prominent Getrennt“ leben ehemalige Liebende in einer Villa. Dort müssen sich die Ex-Paare unterschiedlichen Herausforderungen stellen. Wer das Experiment gewinnt, gewinnt 100.000 Euro. Los geht es Ende Februar.

Fünf Wochen zuvor gab der Sender die ersten Namen bekannt. Wie RTL mitteilte, werden auch Schauspielerin Jenny Elvers und Ex-„Big Brother“-Star Alex Jolig um den Preis kämpfen.

Jenny Elvers und Alex Jolig lernten sich kurz nach ihrem Auftritt bei Big Brother im Jahr 2000 kennen. Ihr Sohn Paul wurde 2001 geboren. Die beiden haben ein gutes Verhältnis und fahren sogar zusammen in den Urlaub. Im Fernsehen sind die beiden allerdings schon lange nicht mehr zu sehen.

Alex Jolig und Jenny Elvers: Die beiden waren Anfang der 2000er Jahre ein Paar (Quelle: imago images / Henry H. Herrmann)Alex Jolig und Jenny Elvers: Die beiden waren Anfang der 2000er Jahre ein Paar (Quelle: imago images / Henry H. Herrmann)

Medienberichten zufolge nimmt auch das ehemalige „Bachelor“-Paar Carina Spack und Serkan Yavuz an der Reality-Show teil. Die beiden kamen sich bei „Bachelor in Paradise“ näher, trennten sich aber im Herbst 2020 wieder. Es endete in einer Schlammschlacht.

Außerdem berichtet die „Abendzeitung“, dass Schauspielerin Doreen Dietel mit ihrem Ex Patrick Eid eines der acht teilnehmenden Duos bilden wird. Das erfuhr man aus Produktionskreisen.

In einer ersten Ankündigung von Anfang der Woche deutet der Sender sogar eine mögliche Rückkehr zur Liebe an. Zumindest sei es nicht auszuschließen, heißt es. Auch ein heißer Flirt vor den Augen des Ex-Partners mit einem anderen ist im Bereich des Denkbaren. Los geht es jedenfalls mit Folge eins am Dienstag, 22. Februar, um 20.15 Uhr auf RTL. Die Folgen sind sieben Tage im Voraus auf dem Home-Streaming-Portal RTL+ verfügbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Neuesten Nachrichten

"Krieg muss vermieden werden" – Junge Liberale fordern deutsche Waffenlieferungen an die Ukraine

Waffenlieferungen an die Ukraine schloss Außenminister Baerbock - anders als die FDP-Jugendorganisation - aus. Auch die Jungen Liberalen...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -