Dienstag, Mai 17, 2022

NeNe Leakes wurde für Kommentare in wieder aufgetauchten Clips inmitten von Rassismusklagen kritisiert

NeNe Leakes wurde für einige ihrer eigenen fragwürdigen Kommentare zur Show kritisiert, nachdem sie eine Klage gegen die Unternehmen hinter der Show eingereicht hatte. Echte Hausfrauen von Atlanta inmitten von Rassismusvorwürfen.

In ihrer Klage, die gegen NBCUniversal, Bravo, die Produktionsfirmen True Entertainment und Truly Original eingereicht wurde, und Hausfrauen Der ausführende Produzent Andy Cohen behauptete unter anderem, dass die an der Spitze ein feindseliges und rassistisches Arbeitsumfeld tolerierten und förderten, gegenüber der Associated Press.

Leakes, die schwarz ist, sagte in ihrer beim Bundesgericht in Atlanta eingereichten Klage, dass sie einer Reihe rassistischer Kommentare des ehemaligen weißen Co-Stars Kim Zolciak-Biermann ausgesetzt war. Leakes behauptet, dass sie, nicht Zolciak-Biermann, von diesen Interaktionen betroffen war.

„NBC, Bravo und True fördern eine Unternehmens- und Arbeitsplatzkultur, die rassenunempfindliches und unangemessenes Verhalten toleriert – wenn nicht sogar fördert“, heißt es in der Klage, in der Zolciak-Biermann nicht als Angeklagter genannt wird.

Laut dem Anzug sagte Zolciak-Biermann während der ersten Staffel, die 2008 ausgestrahlt wurde, „Worte wie ‚Ich möchte nicht mit NeNe rumhängen und Hühnchen essen‘“, als die Darsteller über die Teilnahme an einem Grillfest sprachen . Ihr Kommentar „hielt ein missbräuchliches Stereotyp über Afroamerikaner aufrecht“, hieß es in der Klage.

Während eines Hausfrauen Reunion, davon diese Woche ein Clip tauchte auf Twitter wieder aufLeakes, richtiger Name Linnethia Monique Leakes, sprach mit Cohen über den Kommentar.

Als sie nach ihren Beschwerden gefragt wurde, sagte Leakes, sie fand Zolciak-Biermanns Kommentar „sehr verdächtig … Wir hatten kein Hühnchen, wir hatten Lamm und Garnelen.“

„Nun, Hühnchen, Hot Dogs, Burger, ich meine, ich sagte nur Hühnchen. Was meinst du?‘ antwortete Zolciak-Biermann.

„Glaubst du, es war rassistisch?“ fragte Cohen, worauf Leakes bejahte.

„Absolut nicht“, sagte Zolciak-Biermann, der Teil einer Mehrheit von Schwarz in der Show war. „Ich bin mit euch in einer Show. Die Hälfte meiner Freunde ist schwarz. Ich bin absolut nicht rassistisch.

„Sie sagte, es sei ein Barbecue bei Sonnenuntergang. Ich dachte in meinem Kopf an Barbecue Chicken. Ich sagte einfach nicht Barbecue Chicken. NeNe, du weißt, ich bin überhaupt kein Rassist. Ich sehe nicht einmal Farbe, ich nie tat.“ †

Während der fünften Staffel der Show im Jahr 2012 soll Zolciak-Biermann laut Klage „rassistisch beleidigende und stereotype“ Kommentare über das neue Zuhause von Castmate Kandi Burruss gemacht haben, ihre Nachbarschaft als „Ghetto“ bezeichnet und einen rassistisch beleidigenden Kommentar abgegeben haben Ihr Co-Star brauchte einen Pool.

Es wird auch behauptet, Zolciak-Biermann habe das N-Wort verwendet, um sich nach einem Streit auf Leakes und andere Darsteller außerhalb der Kamera zu beziehen.

In der Klage heißt es, dass Leakes, als sie sich bei Führungskräften an der Spitze der Show beschwerten, „ihre Beziehung zu Zolciak-Biermann nicht beendeten und auch keine anderen sinnvollen Maßnahmen ergriffen, um ihr rassistisch anstößiges Verhalten zu beenden“. Zolciak-Biermann startete ihre eigene Spin-off-Show, Sei nicht langsam.

Allerdings Leakes, die auf erschienen Die wahren Hausfrauen von Atlanta für mehrere Saisons zwischen 2008 und 2020, wird nun von einer Reihe von Social-Media-Nutzern kritisch geprüft, die auf einige der Dinge hingewiesen haben, die sie gesagt hat.

Podcasterin China Noelle notiert In einem Twitter-Beitrag vom Donnerstag bezeichnete Lakes die ehemalige Castmate Claudia Jordan, die von einer weißen Mutter und einem schwarzen Vater geboren wurde, einmal als „Mischling“.

„Ich unterstütze NBCUniversal nicht, aber ich verstehe auch nicht, wie Nene Leakes, die Claudia Jordan im nationalen Fernsehen wiederholt ‚einen HALBFRASS‘ nannte, Andy Cohen oder Bravo wegen Rassismus verklagt“, schrieb Noëlle.

Aufsteckbar wann Leakes den Begriff verwendete, wurde 2020 auf Twitter geteilt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Die NDP sagt, sie sei zehn Sitze davon entfernt, Doug Ford zu stürzen. Geht die Mathematik auf?

Die Ontario New Democrats planen den Weg zur Bildung einer Minderheitsregierung mit der Unterstützung der Liberalen und der...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -