Dienstag, Mai 17, 2022

Prinz Harry sagt, „Alles, was ich tue“, macht Diana stolz, während die Debatte weiter tobt

Prinz Harry hat in einem Interview mit über seine Mutter gesprochen Menschen, Er sagte, er hoffe und glaube, dass „alles, was ich tue, sie stolz macht“.

Die Kommentare wurden vor dem NBC Tonight Show-Interview des Prinzen mit Hoda Kotb abgegeben, in dem er Kommentare über Königin Elizabeth II., seinen Bruder und seine Mutter machte, was hitzige Diskussionen auslöste.

Sprich mit Menschen Über seine Mutter und die Invictus Games 2022 in Den Haag sagte der Prinz: „Ich hoffe und glaube auf jeden Fall, dass alles, was ich tue, sie stolz macht.“

„In den 12 kurzen Jahren, in denen ich das Glück hatte, mit ihr zusammen zu sein, sah und fühlte ich die Energie und Erleichterung, die sie dadurch empfing, anderen zu helfen, unabhängig von ihrem Hintergrund, ihrer Krankheit oder ihrem Status. Ihr Leben und ihres war dort besser für, wie kurz auch immer, ob es ihr gehörte.“

Er schloss mit den Worten: „Ich ehre meine Mutter in allem, was ich tue. Ich bin der Sohn meiner Mutter.“

Prinzessin Diana kam 1997 bei einem tragischen Autounfall in Paris ums Leben, als Harry erst 12 Jahre und Prinz William 15 Jahre alt war.

Die Kommentare wurden von freigegeben Menschen nach einem Interview, das Harry mit dem Moderator der Tonight-Show, Kotb, hatte, in dem er sagte, er fühle den Geist seiner Mutter „ständig“ bei sich.

Er fügte hinzu: „Es ist fast so, als hätte sie ihren Beitrag zu meinem Bruder geleistet und hilft mir jetzt sehr. Sie hat es geschafft, jetzt hilft sie mir beim Einrichten. So fühlt es sich an.“

Dann beendete Harry mit Bezug auf seinen Bruder: „Er hat seine Kinder. Ich habe meine. Offensichtlich sind die Umstände anders, aber ich fühle [Diana’s] Präsenz in fast allem, was ich jetzt tue. Aber sicherlich mehr in den letzten zwei Jahren als je zuvor, keine Frage. Sie wacht über uns.“

Harry sah sich nach seinem Interview in der Today Show einer Welle der Kritik von Leuten gegenüber, die sich an seinem Inhalt empfanden. Der Kommentar, der die meisten Diskussionen auslöste, betraf die Sicherheit der Königin.

Als er mit Meghan Markle über seinen Besuch unter dem Radar sprach, um seine Großmutter auf dem Weg zu den Invictus Games in Windsor Castle zu sehen, sagte Harry zu Kotb: „Ich stelle nur sicher, dass sie geschützt ist und die richtigen Leute um sich hat.“

Social-Media-Nutzer und -Sender drückten ihre Bestürzung über diese Aussage mit Behauptungen aus, der Prinz sei „verrückt“ und es fehle ihm an „Respekt“ für die 96-jährige Monarchin und die Institution, der sie dient.

„Wenn Prinz Harry wirklich so besorgt um die ‚richtigen Leute‘ war, die bei der Queen waren, um sie zu ‚beschützen‘, warum zum Teufel hat er es dann neun Monate lang gelassen, um sie wegen eines erbärmlichen Streits mit der Regierung über die Sicherheit zu überprüfen?“ Der Sender Dan Wootton schrieb auf Twitter und fügte hinzu: „Der Typ wird von Tag zu Tag wahnhafter.“

Nachdem das Interview ausgestrahlt wurde, scherzte der Moderator von GB News, Eamonn Holmes, dass die königliche Familie den Prinzen und Meghan über den Balkon des Buckingham Palace werfen könnte, wenn sie versuchen würden, in Großbritannien ein Platin-Jubiläum zu feiern.

Er sagte über Harry: „Ich muss fotografiert werden, ich muss auf diesem Balkon sein, er bringt ein Buch heraus, in dem er sich über Camilla und vielleicht William und seinen Vater lustig macht. Warum würden sie ihn nicht einfach über den Balkon werfen? und Haare [Meghan] mit ihm? †

Dieser Kommentar selbst warf Holmes in heißes Wasser mit Social-Media-Behauptungen, er habe zu „Mord“, „Gewalt“ und „Hass“ aufgerufen.

Ein weiterer Aspekt des Interviews mit dem Prinzen, der kritisiert wurde, war seine offensichtliche Zurückhaltung, kategorisch zu sagen, dass er seinen Vater und seinen Bruder vermisst, nachdem er in die Vereinigten Staaten gezogen ist.

„Vermisst du deinen Bruder, deinen Vater?“ fragte Kotb gegen Ende ihres Interviews mit Harry, worauf er antwortete: „Im Moment konzentriere ich mich hier auf diese Typen [Invictus Games competitors] und gebe diesen Familien und allem, was ich kann, 120 % für sie, um sicherzustellen, dass sie die Erfahrung ihres Lebens machen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Nordkorea könnte ICBM-Teststarts inszenieren, während Biden sich auf Asienreise vorbereitet, sagt eine Quelle

Laut Fox News verfolgen hochrangige US-Geheimdienstmitarbeiter Hinweise darauf, dass Nordkorea irgendwann in dieser Woche den Teststart einer Interkontinentalrakete...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -