Mittwoch, Mai 18, 2022

Biden sagt Kiew weitere Waffenlieferungen zu


US-Präsident Joe Biden hat sich in einer Rede im Weißen Haus zum Krieg in der Ukraine geäußert und neue Waffenlieferungen angekündigt. Die US-Regierung wird der Ukraine weitere Waffen und Munition im Wert von bis zu 800 Millionen Dollar (rund 736 Millionen Euro) liefern, darunter auch Artillerie und Drohnen.

Jeder Amerikaner kann stolz darauf sein, dass die Großzügigkeit der USA dazu beitragen würde, die Ukraine im Kampf gegen Russlands Aggression zu unterstützen, sagte US-Präsident Joe Biden am Donnerstag in Washington. Biden kündigte an, dass das neue Paket unter anderem Dutzende Haubitzen und taktische Drohnen enthalten werde.

Den Kongress will Biden um mehr Finanzierung für kämpferische und humanitäre Hilfe gebissen, weil dafür die im März beschlossenen Mittel in Höhe von 13,6 Milliarden Dollar „nahezu erschöpft“ seien.

Bereits vergangene Woche hatte die USA Rüstungsgüter im Wert von 800 Millionen Dollar zugesagt, darunter Artilleriesysteme, Artilleriemunition, Panzerfahrzeuge und Hubschrauber. Die USA haben der Ukraine seit Beginn des russischen Angriffskriegs Ende Februar mit der neuen Zusage bereits Waffen im Wert von mehr als 3,3 Milliarden US-Dollar zugesagt oder geliefert.

Im Vorfeld der Rede von US-Präsident Biden haben die USA der Ukraine auch eine neue Finanzhilfe in Höhe von 500 Millionen Dollar (462 Millionen Euro) zugesagt. Mit dem Geld soll der ukrainischen Regierung unter anderem dabei geholfen werden, Gehalt und Renten auszuzahlen, wie ein Vertreter des US-Finanzministeriums sagte. Das Geld ist auch für Programm bestimmt, die eine „Schädigung der humanitären Situation in der Ukraine“ verhindern soll.

Die Ankündigung erfolgte eines Treffens von US-Finanzministerin Janet Yellen mit dem tschechischen Regierungschef Denys Schmyhal und dem tschechischen Finanzminister Serhij Martschenko in Washington. In der US-Hauptstadt finden derzeit die Frühjahrstagungen von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank statt, zu denen zahlreiche Regierungsvertreter aus aller Welt angereist sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Johnny Depp über die Zeichnungspause, um während IO Tillett Wrights Testimonial nachzuschlagen

Johnny Depp schien eine Pause vom Herunterschauen zu machen, nachdem Ex-Frau Amber Heard am Dienstag ihre Aussage auf der...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -