Mittwoch, Mai 18, 2022

Casey White könnte wegen eines zum Scheitern verurteilten Jailbreak angeklagt werden


Die Staatsanwaltschaft hat die Möglichkeit nicht ausgeschlossen, dass Casey White, der aus Alabama geflüchtete Mann, wegen des Todes seiner Geliebten Vicky White angeklagt wird.

Der Bezirksstaatsanwalt von Lauderdale County, Chris Connolly, sagte: hier Neuigkeit dass der 38-jährige White mit neuen Anklagen wegen des zum Scheitern verurteilten Gefängnisausbruchs und der 10-tägigen Fahndung konfrontiert werden könnte, während die Ermittlungen fortgesetzt werden.

„Ich beabsichtige, ihn sowohl wegen des Kapitalmordes als auch der Flucht und anderer damit zusammenhängender Anklagepunkte, die wir prüfen, strafrechtlich zu verfolgen“, sagte er.

Der Staatsanwalt, der während ihrer 17-jährigen Karriere als Justizvollzugsbeamte eng mit Frau White zusammengearbeitet hatte, lehnte es ab, sich zu den Anklagepunkten zu äußern.

Er sagte jedoch, die Ermittler hätten Informationen von ihren Kollegen in Indiana erhalten, wo das Paar schließlich gefangen genommen wurde.

Auf die Frage, ob sich die Anklagen auf den Tod von Frau White beziehen könnten, sagte die Staatsanwaltschaft, sie könne sich dazu nicht äußern.

White wurde bereits wegen Flucht ersten Grades angeklagt und befindet sich nun wieder in Alabama, wo er in einem Hochsicherheitsgefängnis festgehalten wird.

Dies kommt zu der 75-jährigen Haftstrafe hinzu, die er derzeit verbüßt, und zwei Fällen von Totschlag, die ihm bereits wegen des Messerstichs auf die 58-jährige Connie Ridgeway im Jahr 2015 zur Last gelegt wurden.

Der Prozess gegen White beginnt im Juni wegen Mordes an Mrs. Ridgeway, die am 23. Oktober 2015 in ihrer Wohnung in Rogersville, Alabama, brutal erstochen wurde.

Der 38-Jährige hat das Verbrechen bereits gestanden, nachdem er 2020 einen Brief an das Büro des Sheriffs von Lauderdale County geschickt hatte, in dem er zugab, die zweifache Mutter ermordet zu haben.

Während eines anschließenden Interviews mit den Behörden soll er Einzelheiten über das Verbrechen angegeben haben, die nicht veröffentlicht worden waren und die nur der Mörder hätte wissen können, was die Behörden dazu veranlasste, schließlich Anklage wegen des kalten Falls zu erheben.

Er wurde 2020 wegen zweifachen Totschlags angeklagt.

Die Staatsanwälte sagen, er sei bezahlt worden, um den Angriff auf sein Opfer auszuführen. Wie viel Geld er verdiente, ist unklar.

White bekannte sich zunächst schuldig, bevor er sein Plädoyer aufgrund einer psychischen Erkrankung auf nicht schuldig änderte.

Bei einer Verurteilung droht ihm die Todesstrafe.

White verbüßt ​​bereits eine 75-jährige Haftstrafe, nachdem er wegen eines Verbrechens im Jahr 2015 verurteilt worden war, bei dem er versucht hatte, seine Ex-Freundin zu ermorden, eine andere Frau erschossen, mehrere Opfer mit vorgehaltener Waffe festgehalten und einen Hund erschossen hatte.

Er wurde schließlich in einer dramatischen Verfolgungsjagd der Polizei mit 100 Meilen pro Stunde gefangen genommen, die in einer Pattsituation mit Beamten gipfelte, in der er gedroht hatte, sich in den Kopf zu schießen.

White wurde nach einer kurzen Verfolgungsjagd durch die Polizei in Gewahrsam genommen, nachdem er und Mrs. White am Montag in Evansville, Indiana, aufgespürt worden waren.

Das Paar, das weder verwandt noch verheiratet war, war auf der Flucht, seit Frau White am 29. April half, ihren Geliebten aus dem Gefängnis zu befreien, in dem sie arbeitete.

Als sie in ihrem Cadillac davonfuhren, rammten die Beamten das Fluchtauto des Paares in einen Straßengraben.

White ergab sich den Behörden, während der 56-jährige Staatsanwalt sich in den Kopf schoss, sagten Beamte.

Sie starb Stunden später an ihren Verletzungen, und ihr Tod wurde aufgrund einer einzigen selbst zugefügten Schusswunde am Kopf als Selbstmord eingestuft.

Von der Polizei veröffentlichte dramatische Dashcam- und Bodycam-Aufnahmen der Polizei zeigen, wie White mit Handschellen gefesselt und von Beamten festgehalten wird, während Frau Whites schlaffer Körper aus dem Fahrzeug gezogen wird, die Waffe noch in der Hand.

Die Beamten riefen während der Verfolgungsjagd auch den Notruf 911 aus dem Auto der Flüchtigen an, wobei Frau White ihnen sagte, sie sollten „nach draußen rennen“, kurz bevor ein Schuss abgefeuert wurde.

Eine landesweite Fahndung wurde erstmals am 29. April gestartet, als Frau White den Insassen aus dem Gefängnis von Lauderdale County abholte und behauptete, sie würde ihn zu einer Untersuchung der psychischen Gesundheit in das Gerichtsgebäude von Lauderdale County bringen.

Sie sagte ihren Kollegen, dass sie, sobald sie ihn zum Gericht begleitete, medizinische Hilfe suchen würde, da sie sich unwohl fühle.

Das Paar schaffte es nie ins Gerichtsgebäude, und White hatte an diesem Tag keine geplanten Erscheinen oder Gerichtstermine.

Einige Stunden später wurde Alarm geschlagen, als Frau White nicht ins Gefängnis zurückkehrte und für ihre Kollegen nicht erreichbar war.

Die Ermittler haben seitdem gesagt, dass das Paar in den letzten zwei Jahren eine „Gefängnisromanze“ hatte und dass Frau White in den Tagen und Wochen vor dem Verschwinden des Paares auch ihr Haus verkauft, 90.000 Dollar in bar von ihren Bankkonten abgehoben und ihren Ruhestand beantragt hatte .

DA Connolly sagte hier Neuigkeit, er sei „schockiert“ zu hören, was seine vertrauenswürdige Kollegin getan habe und sagte, sie sei im Gefängnis geliebt worden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Johnny Depp beschrieb „Anger Activities“ mit Kate Moss, Hearings

Johnny Depp gab gegenüber Amber Heards Freund zu, dass es in seinen früheren Beziehungen zu Winona Ryder, Kate...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -