Dienstag, August 16, 2022

Chinas Militärübung zielt auf „Blockade, Angriff auf See- und Bodenziele und Kontrolle des Luftraums“.

Die chinesischen Manöver um die demokratisch regierte Inselrepublik Taiwan haben mit Schießübungen begonnen. Das östliche Militärkommando der Volksbefreiungsarmee berichtete am Donnerstag, dass am Donnerstag in der Straße von Taiwan, die Taiwan vom Festland und im Osten der Insel trennt, Langstreckenraketen abgefeuert wurden. Auch im Osten habe es als Übung „Präzisionsstreiks“ gegeben, berichtete das Staatsfernsehen. Insgesamt hat China nach dem Besuch der US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosis in Taiwan sechs Manövergebiete rund um die Insel ausgewiesen.

Taiwans Verteidigungsministerium sagte in der Hauptstadt Taipei, dass die nationalen Streitkräfte in Kampfbereitschaft seien und alle sechs Gebiete und vorgelagerten Inseln überwachen. Taiwan sucht keinen Konflikt, sondern wird die nationale Souveränität und territoriale Integrität verteidigen. Das kommunistisch regierte China sieht die Insel als Teil der Volksrepublik. Taiwan betont seine Unabhängigkeit.

Chinas offizielle Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, dass die Übungen auf „Blockade, Angriff auf Seeziele, Angriff auf Bodenziele und Luftraumkontrolle“ abzielten.

Das Verteidigungsministerium in Taipei beschwerte sich, dass Chinas Militär den Standort und die Größe der Manövergebiete auf eine Weise gewählt habe, die Taiwans Status quo verletzt und den Frieden in der Region untergrabe. Die Kommentare verwiesen auf die Tatsache, dass sich die sechs Gebiete teilweise in Taiwans Hoheitsgewässer erstrecken, was bei früheren Übungen nicht der Fall war. Die Manöver hatten bereits am Dienstagabend begonnen, wurden nun aber voll hochgefahren.

China hat als Reaktion auf den Besuch der Sprecher des US-Repräsentantenhauses am Dienstag die größten Militärübungen seit langem angeordnet. Pelosi setzte ihre Asienreise am Donnerstag in Südkorea fort. Für Taiwan war es der ranghöchste Besuch aus den Vereinigten Staaten seit einem Vierteljahrhundert.

„Kick-off Politics“ ist der tägliche News-Podcast der WELT. Das wichtigste Thema analysiert die WELT-Redaktion und die Termine des Tages. Abonnieren Sie den Podcast auf Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music oder direkt per RSS-Feed.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles