Dienstag, August 9, 2022

Das finnische Parlament sendet eine starke Botschaft Roe v. Wade zu „Amerikanischen Schwestern“

Am 24. Juni hob der Oberste Gerichtshof der USA das langjährige Urteil auf, das Abtreibung zu einem verfassungsrechtlich geschützten rechten und linken Abtreibungsgesetz für einzelne Bundesstaaten machte. Nach dem Urteil haben bereits in einigen Staaten geltende Triggergesetze die Abtreibung vollständig verboten, während andere den Zugang zu dem Verfahren eingeschränkt haben. Einige Bundesstaaten wie Kentucky und Louisiana haben jedoch Triggergesetze blockiert, die Abtreibungen verboten hätten.

Frauen im finnischen Parlament haben kürzlich ihre Unterstützung für amerikanische Frauen gezeigt, die von der jüngsten Entscheidung des Obersten Gerichtshofs betroffen sind, die aufgehoben wurde Reh gegen Wade.

Das Urteil war spaltend, und die Menschen gingen auf die Straße, um gegen das Urteil zu protestieren und für das Recht auf Abtreibung für alle Frauen zu protestieren.

Und jetzt sind die Frauen des finnischen Parlaments zu TikTok gegangen, um ihre Gedanken in einem Gruppenvideo mitzuteilen.

Die grüne Kongressabgeordnete Sofia Virta kuratierte und teilte das Video mit verschiedenen anderen Politikerinnen und schickte eine direkte Nachricht an alle amerikanischen Frauen.

„Liebe amerikanische Schwestern, Sie sind nicht allein, das finnische Parlament steht hinter Ihnen, Abtreibung ist ein Menschenrecht“, ist auf dem Bildschirm zu lesen. Die Frauen wurden dabei gefilmt, wie sie fest und schweigend in einer Reihe standen Paris von The Chainsmokers spielte im Hintergrund, mit dem Text: „If we go down, then we go down together.“

Virta ist seit 2017 in der Politik aktiv und zu ihren aktuellen politischen Themen gehören die Verbesserung der Kinderrechte, psychische Gesundheitsdienste und Tierrechte.

sagte der politische Berater Senni Pulkkinen Nachrichtenwoche dass das TikTok-Video ein Versuch war, weltweit Solidarität zu zeigen – und es hat anscheinend funktioniert und über 1,7 Millionen Aufrufe erzielt.

„Die Idee, Kollegen für TikTok zusammenzubringen, kam ihm schnell, und während eines arbeitsreichen Tages der parlamentarischen Arbeit konnten wir eine Gruppe von Abgeordneten aus fünf verschiedenen Parteien zusammenbringen. Es gibt sicherlich noch mehr Abgeordnete im finnischen Parlament die die Botschaft unterstützen – und zwar aus allen Genres“, sagte sie. Nachrichtenwoche.

„Sofia suchte nach einer Möglichkeit, sowohl ihre Meinung auszudrücken als auch einen Akt der Solidarität in einer Botschaft zu schaffen, die die Möglichkeit hätte, eine internationale Reichweite (insbesondere in den Vereinigten Staaten) zu haben“, sagte Pulkkinen. „TikTok schien dafür die richtige Plattform zu sein. Es ist großartig zu sehen, wie sich die Botschaft bisher verbreitet hat.“

Dies ist nicht das erste Mal, dass Virta sich zum Recht auf Abtreibung äußert, und sie arbeitet derzeit an einer Reform des nationalen finnischen Abtreibungsgesetzes mit dem Ziel, es zu verbessern und zu modernisieren.

„Sofia war äußerst schockiert, als sie die Nachricht vom Sturz hörte Reh gegen Wade. Die Vereinigten Staaten sind ein großes Land, das großen Einfluss auf die Einstellungen auf der ganzen Welt hat. Wir haben diese Angriffe auf das Abtreibungsrecht auch anderswo erlebt: Die Situation von Ländern wie Polen und anderen Ländern, die das Abtreibungsrecht eingeschränkt haben, ist gelinde gesagt alarmierend“, sagte Pulkkinen.

„Als Mitglied des Ausschusses für Soziales und Gesundheit arbeitet Sofia an einer Reform des nationalen Abtreibungsgesetzes, daher ist ihr das Thema in vielerlei Hinsicht aktuell und liegt ihr am Herzen“, sagte Pulkkinen. „In Finnland modernisieren wir (glücklicherweise) die Gesetzgebung in einer Weise, die die körperliche Autonomie stärkt – ohne sie einzuschränken. Doch leider sind auch in Finnland einige konservative Gruppen bereit, die Rechte der Frauen zu schwächen. Frauenrechte haben Mehr Fürsprecher und Unterstützer als nötig überhaupt, und das tut Sofia durch ihre Arbeit im Parlament und im Ausschuss.“

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles