Dienstag, August 9, 2022

Der „große Sieg“ der Ukraine auf Snake Island könnte ein Wendepunkt sein

Snake Island wurde weltberühmt durch die inzwischen legendäre „Fuck you“-Antwort der verteidigenden Garnison, als sie aufgefordert wurde, sich einem russischen Kriegsschiff zu ergeben.

Russische Truppen, die sich nach wiederholtem Beschuss von der ukrainischen Schlangeninsel im Schwarzen Meer zurückziehen, könnten weitreichende Reichweite haben, sagten derzeitige und ehemalige ukrainische Beamte.

Moskau erklärte den Rückzug als „Geste des guten Willens“, was zeige, dass Russland „nicht verhindert [United Nations] Bemühungen, einen humanitären Korridor für den Versand landwirtschaftlicher Produkte aus der Ukraine zu organisieren“ und eine katastrophale weltweite Nahrungsmittelknappheit abzuwenden.

Aber ukrainische Beamte wiesen Russlands Erklärung zurück und erklärten die Rückeroberung der Insel nach 127 Tagen Besatzung zu einem wichtigen strategischen und symbolischen Sieg.

Das sagte Andriy Zagorodnyuk, ehemaliger ukrainischer Verteidigungsminister Nachrichtenwoche Der erzwungene Rückzug Russlands hindert Moskau daran, ein im Wesentlichen „unsinkbares Schiff“ einzusetzen.

Die Insel beherbergte russische Radar- und elektronische Kriegsausrüstung, die russische Kriegsschiffe vor ukrainischen Küstenbatterien versteckte und schützte. Diese Schiffe könnten das Schwarze Meer blockieren und mit mächtigen Raketen ukrainische Landziele bombardieren.

„Jetzt wird nicht alles passieren, was bedeutet, dass wir es treffen könnten, wenn ein großes Schiff in unsere Gewässer kommt“, sagte Sagorodnjuk, als die Ukrainer das Schiff versenkten Moskau Kreuzer im April.

Die Wiederbesetzung der Insel wäre für die Ukrainer genauso gefährlich wie für die Russen. „Ich würde das nicht vorschlagen“, sagte Zagorodnyuk. Die Leugnung der russischen Verwendung, fügte er hinzu, ist genug.

Nachrichtenwoche kontaktierte das russische Außenministerium für eine Stellungnahme.

„Die Russen schämen sich und haben Angst, ein Versagen anzuerkennen“, sagte Iuliia Mendel, ehemalige Pressesprecherin von Präsident Wolodymyr Selenskyj, die mit sprach Nachrichtenwoche.

„Das ist ein großer Sieg für die Ukrainer, der zeigt, dass es unserer Armee – mit den „Vernichtungsmitteln“ der Partner, wie Oberbefehlshaber Valerii Zaluzhnyy sagte – und den dort eingesetzten Haubitzen ukrainischer Herkunft gelingen kann, die zurückzubringen von den Russen erobertes Land.“

Oleksandr Merezhko, Mitglied des ukrainischen Parlaments und Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des Gremiums, nannte den russischen Rückzug „bedeutungsvoll und sehr symbolisch“.

„Es sieht so aus, als würden die russischen Truppen auslaufen“, sagte Merezhko. „Wir betrachten das als Sieg. In Wirklichkeit mussten die Russen ihre Truppen nach den Angriffen der ukrainischen Armee evakuieren.“

„Es hätte ein neues Tschernobajewka für die Russen werden können“, fügte Mereschko hinzu und bezog sich dabei auf wiederholte ukrainische Angriffe auf russische Truppen, die auf einem Flughafen in der Nähe von Cherson im Osten des Landes stationiert waren.

Merezhko wies den Vorschlag zurück, dass das Aufgeben von Snake Island eine Geste des guten Willens sei. „Sie haben das gleiche ‚Argument‘ verwendet, als sie in der Nähe von Kiew besiegt wurden und sich zurückziehen mussten“, sagte der Politiker.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles