Dienstag, August 9, 2022

Der russische Verteidigungsminister überreicht Donbass-Truppen Goldstern-Medaillen

Der russische Verteidigungsminister besucht Truppenkommandoposten im Donbass

Wie berichtet das russische Staatsfernsehen über den Krieg in der Ukraine? Hier sind die Top-Storys auf Channel One vom 19. bis 26. Juni 2022, zusammengefasst und übersetzt von NewsGuard.

Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu besuchte die Kommandoposten der russischen Truppengruppe, wo er sich allgemein über die aktuelle Lage informierte. Wir haben andere Aktionen in den Hauptrichtungen koordiniert. Besonderes Augenmerk legte der Minister darauf, unsere Gruppe mit allem Notwendigen auszustatten, auch mit temporären Einsatzstellen.

Shoigu überreichte auch staatliche Auszeichnungen an Kämpfer, die ihre Aufgaben während der Spezialoperation hervorragend bewältigten. Sie wurden mit der Goldstern-Medaille „Held Russlands“ und dem Orden des Mutes ausgezeichnet.

„Ich bin mir sicher, Sie haben noch viele glorreiche Taten zum Wohle unseres Vaterlandes, der Streitkräfte und der Luftstreitkräfte vor sich, herzlichen Glückwunsch! Passen Sie auf sich auf“, sagte Shoigu.

Putin traf die besten Absolventen der Militäruniversitäten

Der russische Präsident Wladimir Putin hat unsere zukünftigen Helden getroffen, diejenigen, die noch Errungenschaften vor sich haben. Der Oberbefehlshaber sprach mit den besten Absolventen höherer militärischer Bildungseinrichtungen. Studenten des Verteidigungsministeriums, des Ministeriums für Notsituationen, des FSB, des FSO, des Innenministeriums, der Nationalgarde und des Bundesgefängnisses versammelten sich zum feierlichen Empfang im Grand Palais du Kremlin. Der Präsident betonte: Es sei für sie alle eine große Ehre, russische Offiziere zu werden, dem Vaterland zu dienen und es zu schützen. Besonders jetzt, wo unser Land eine neue Reihe von Prüfungen durchmacht.

Putin sagte: „Die heutigen russischen Offiziere und Soldaten, Erben der Generation der Sieger, Enkel und Urenkel der Helden des Großen Vaterländischen Krieges, kämpfen selbstlos für ihr Vaterland, für unser Volk. Sie bekämpfen internationale Terroristen in Syrien, schützen die Donbass vor Neonazis, verteidige den Frieden und die Sicherheit unseres Volkes, Russlands Recht auf souveräne Entwicklung. Wir sind stolz darauf, dass unsere Kämpfer während einer besonderen Militäroperation mutig und professionell wie echte Helden handeln. Russische Soldaten verschiedener Nationalitäten kämpfen Schulter an Schulter in Einheit, im Glauben an die Gerechtigkeit ihrer Sache, in der wirklich enormen Unterstützung der Bevölkerung, die unsere Soldaten durch die große unzerstörbare Kraft Russlands spüren.

Westliche Organisatoren tolerieren die barbarischen Kriegsmethoden der Ukraine

Kiew ist voller Hass und Lügen. Der Westen schickt Waffen und Söldner, die wir zerstören. Erst gestern befanden sich 80 polnische Soldaten, 20 gepanzerte Fahrzeuge und acht Mehrfachraketenwerfer im Zinkwerk Konstantinovka.

Wie man sich nicht an die Worte erinnert [Ukrainian President Volodymyr] Selenskyj, der sagte, dass das Schicksal von Donbass in Sewerodonezk entschieden werde. Aber die Stadt ist völlig befreit. Und sie führten einen weiteren sinnlosen Angriff auf Snake Island durch. Kann der amerikanische „Himars“ [multiple launch rocket system] der Ukraine unter solchen Bedingungen wirklich helfen? [Channel One correspondent] Ivan Konawolow glaubt das kaum.

Konovalov: „Die Vereinigten Staaten bereiten eine Flotte ihrer Hi-Max-Mehrfachraketenwerfer vor, die in der Ukraine als Wunderwaffe verehrt werden [German for „super weapon“]für den aktiven Einsatz in Feindseligkeiten, auch im Zusammenhang mit einer verschärften Ukraine-Krise.“

Evegeny Buzhinsky, Direktor des Zentrums für politische und militärische Studien an der Moskauer Staatsuniversität, sagte: „Sie müssen dies in eine Art Wunderwaffe verwandeln, wie die Wunderwaffe seiner Zeit. Die Deutschen hofften, den Kurs umkehren zu können.“ das Dies ist ein ziemlich altes System und es hat sechs Führer … In Anbetracht dessen, dass die russische Armee einen überwältigenden Vorteil bei Kanonenartillerie und Mehrfachraketenwerfersystemen hat, würde ich den Wert dieser Waffen nicht überschätzen.

Konawolow sagte: „Auf dem NATO-Gipfel wird ein neues strategisches Konzept vorgestellt. Der britische Premierminister Boris Johnson sagte: ‚Jetzt ist nicht die Zeit, sich hinzusetzen und die Ukrainer zu ermutigen, sich mit einem schlechten Frieden zufrieden zu geben, einem Frieden, um den sie gebeten werden Teile ihres Territoriums im Austausch für einen Waffenstillstand aufzugeben. Für Johnson und den britischen Geheimdienst war der gescheiterte Angriff auf Snake Island eine Quelle der Verlegenheit.“

Die Ukraine hat EU-Kandidatenstatus

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles