Dienstag, Mai 17, 2022

Ein Flugzeug stürzt in das Werk von General Mills in Georgia


Nach offiziellen Angaben ist ein Flugzeug in ein Werk von General Mills in Georgia gestürzt.

Nach Angaben der Behörden ereignete sich der Unfall kurz nach dem Start des Flugzeugs in der Nähe von Covington, Georgia, am Donnerstagabend.

Bilder von der Unfallstelle zeigen starke Rauchschwaden aus der Fabrik mit mehreren beschädigten Sattelzugmaschinen.

Ein Sprecher der Federal Aviation Administration sagte, dass der Absturz gegen 19.05 Uhr EST passiert sei.

Die Polizei sagt, dass ein kleines zweimotoriges Cessna-Flugzeug auf einem abgelegenen Parkplatz des Werks direkt an der I-20 am Industrial Park Boulevard abgestürzt ist.

Die Polizei fügte hinzu, dass Zeugen sagten, das Flugzeug sei vom Covington Municipal Airport gestartet und habe sofort Probleme gehabt, Höhe zu erreichen, bevor es abstürzte.

Kapitän Ken Malcom vom Covington Police Department sagte, dass niemand an Bord des Flugzeugs diesen Unfall überlebt habe, der sich etwa 30 Meilen südöstlich von Atlanta ereignete.

Die Polizei sagte, sie sei nicht in der Lage gewesen, jemanden an Bord zu identifizieren.

„Wir arbeiten an einer Spur, um festzustellen, wer die Opfer des Absturzes waren“, sagte er und fügte hinzu, dass möglicherweise nur eine Person an Bord war.

Niemand im Werk wurde bei dem Absturz verletzt, da das Flugzeug einen Bereich traf, in dem Traktoranhänger gelagert wurden.

„Die Tatsache, dass es nicht in die Anlage gestürzt ist, hat viele Leben gerettet“, sagte Kapitän Malcom.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Die Proteste im Iran dauern bis in die zweite Woche an, während das Außenministerium eine Botschaft zur Unterstützung der Demonstranten twittert

Die Proteste im Iran gingen am Montag weiter, als immer mehr Iraner auf die Straße gingen, um ihre...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -