Dienstag, Mai 17, 2022

Marjorie Taylor Greene – live: Klage könnte sie vom Amt fernhalten


Marjorie Taylor Greene wird während einer Anhörung am Freitagnachmittag in Washington, DC, vor einem Verwaltungsrichter erscheinen, wo die georgische Republikanerin wegen ihrer angeblichen Unterstützung des US-Kapitolaufstands vom 6. Januar von öffentlichen Ämtern ausgeschlossen werden könnte.

Die Kongressabgeordnete wird von Anwalt Ron Fein zum Aufstand von 2021 befragt, der eine Gruppe von Wählern vertritt, die das Amt des Außenministers von Georgia in Frage gestellt haben und behaupten, Frau Greene habe den Angriff erleichtert, der letztendlich zur Zulassung von Joe durch den Kongress geführt habe. Bidens Sieg bei den Präsidentschaftswahlen.

Sie sagen, ihr Verhalten verstoße gegen eine Klausel des 14. Zusatzartikels zur US-Verfassung und berechtige sie nicht zur Wiederwahl.

Der Fall der Kongressabgeordneten hängt unter anderem von ihrer wiederholten Verwendung eines „Codeworts“ ab – insbesondere wiederholter Verweise auf das Jahr 1776 – von dem Anwälte sagen, dass es Randalierer ermutigte, die auf das Kapitol herabstiegen.

Frau Greene ihrerseits legt Berufung gegen die Entscheidung eines Bundesrichters ein, die eine Anfechtung ihrer Eignung zur Wiederwahl zulässt, und hat sich offen über die „nervigen“ Medien beschwert, die an einer Anhörung teilnehmen werden, bei der sie ihren Job verlieren könnte.

Die Anhörung soll um 9:30 Uhr ET beginnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Wahlen 2022: Trumps Einfluss auf die GOP steht vor neuen Tests

Der frühere Präsident Donald Trump steht am Dienstag vor der bisher stärksten Prüfung seiner...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -