Freitag, August 19, 2022

Russland reagiert auf die Nato-Mitgliedschaft Schwedens und Finnlands

Da die 30 NATO-Mitglieder Schwedens und Finnlands Beitrittsprotokolle unterzeichnen werden, sagte Peskov gegenüber Reportern, dass das russische Verteidigungsministerium Maßnahmen ergreife.

Kreml-Sprecher Dmitri Peskow warnte am Dienstag, Russland habe Pläne, die Sicherheit des Landes im Hinblick auf den Nato-Beitritt Schwedens und Finnlands zu gewährleisten.

„Solche Optionen werden nicht im Kreml, sondern im Verteidigungsministerium ausgearbeitet. Wir haben bereits mehrfach gesagt, dass es dort entsprechende Pläne gibt und an unserer Sicherheit gearbeitet wird“, sagte Peskow während einer Pressekonferenz. über die mögliche Reaktion Russlands.

Die Äußerungen des Sprechers kommen, da die NATO-Verbündeten die historische Entscheidung, die auf dem NATO-Gipfel letzte Woche getroffen wurde, Finnland und Schweden zum Beitritt zum Bündnis einzuladen, offiziell unterstützen werden.

Nachrichtenwoche kontaktierte das russische Verteidigungsministerium für eine Stellungnahme.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte und wird aktualisiert, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles