Dienstag, Mai 17, 2022

Bochum verteilt Geschenke, Augsburg fast gerettet


Der FC Augsburg setzte im Abstiegskampf ein starkes Zeichen und raubte dem VfL Bochum früh die Feierlichkeiten um den Klassenerhalt. Der Tisch-14. setzte sich mit 2:0 (2:0) gegen den direkten Konkurrenten durch und konnte sich mit 35 Punkten bis auf einen Punkt Rückstand auf die Revierelf verbessern. Die Bochumer blieben im dritten Heimspiel in Folge ohne Sieg und stehen auch noch nicht fest. Andre Hahn (15. Minute) und Michael Gregoritsch (43./Elfmeter) erzielten die Tore für die Gäste, die sich mit einer erstklassigen Leistung den Sieg verdienten.

Bochums Trainer Thomas Reis, der nach seiner Roten Karte aus dem Freiburger Spiel auf der Bank durch seinen Assistenten Markus Gellhaus ersetzt wurde, sah ein Heimteam, das mit viel Druck begann, aber nach nur 15 Minuten durch einen individuellen Fehler ins Hintertreffen geriet.

Hahn nutzte einen fatalen Fehler von Maxim Leitsch, der den Ball über Torhüter Manuel Riemann lupfte, zum 1:0 für die Gäste. Kurz darauf hatte Augsburgs zweitbester Torschütze sogar die Chance zum 2:0, verfehlte eine Hereingabe von Ruben Vargas aber nur knapp.

FCA-Trainer Markus Weinzierl hatte nach der enttäuschenden Niederlage gegen Hertha BSC eine Reaktion seiner Mannschaft gefordert und mit Daniel Caligiuri und Ruben Vargas vor allem die Außenpositionen verstärkt. Die Verteidigungslinie um Kapitän Jeffrey Gouweleeuw war kompakt und sicher. Zudem nutzte Gregoritsch kurz vor der Pause die Gelegenheit, einen zweifelhaften Foulelfmeter zum 2:0 zu verwandeln. Bruno Soares soll zuvor Caligiuri im Strafraum gefoult haben.

Die Gastgeber versuchten mit einem sehr offensiven Dreierwechsel die Wende einzuleiten. Sebastian Polter, Jürgen Locadia und Danny Blum sollen wieder für Schwung sorgen. Doch in der am Ende recht unzusammenhängenden Partie fanden die Gastgeber ihren Rhythmus nicht mehr. Die beste Chance vergab Eduard Löwen mit einem direkten Freistoß, den Rafal Gikiewicz glänzend parierte (78.).

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Jill Biden reist zu einem halbkreisförmigen Gipfel nach Lateinamerika

Jill Biden wird diese Woche Ecuador, Costa Rica und Panama besuchen, um die Grundlagen...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -