Dienstag, Mai 17, 2022

Die frühere irische Nutte Cronin geht am Ende der Saison in den Ruhestand


Sean Cronin, die ehemalige irische Nutte von Leinster, hat angekündigt, dass er sich zum Ende der Saison vom Rugby zurückziehen wird.

Cronin, der nächsten Monat 36 Jahre alt wird, hat sein Land 72 Mal vertreten und ist 2011, 2015 und 2019 zu Weltmeisterschaften gereist.

Er verhalf Irland 2014 und 2015 zu Six-Nations-Siegen und war auch Teil des Grand-Slam-Siegerkaders 2018.

Cronin begann seine Vereinskarriere bei Munster und kam 2011 von Connacht zu Leinster. Er erzielte 45 Versuche in 204 Spielen für seine aktuelle Provinz.

„Nach 14 Jahren kann ich bestätigen, dass dies meine letzte Saison sein wird, in der ich professionelles Rugby spiele“, sagte er auf Leinsters Website.

„Ich fühle mich unglaublich glücklich, die Gelegenheit gehabt zu haben, meinen Lebensunterhalt mit etwas zu tun, das ich liebe.

„Die professionelle Seite meiner Karriere war eine andere Reise als die meisten anderen, aber ich blicke mit großem Stolz darauf zurück, da ich einige fantastische Klubs voller großartiger Trainer, Teamkollegen und Spieler aus allen drei Teams erlebt habe.“

Cronin hat mit Leinster zwei Heineken Champions Cup-Medaillen, einen Challenge Cup und sechs PRO12/14-Titel gewonnen.

Er wird in der nächsten Saison Cheftrainer des in Dublin ansässigen St. Mary’s College RFC.

„Ich freue mich darauf, neben meiner Ausbildung in Finanzen meine Ambitionen als Trainer zu entwickeln, aber vor allem Zeit mit meiner Familie zu verbringen“, fügt der dreifache Vater hinzu.

Leinster-Cheftrainer Leo Cullen sagte: „Sean – oder Nugget, wie er uns hier in Leinster genannt wird – hat nicht nur bei Leinster Rugby, sondern bei allen Vereinen, für die er gespielt hat, und natürlich Irland, ein unglaubliches Erbe hinterlassen.

„Ich hatte das Glück, im Laufe der Jahre mit Nugget gespielt und gecremt zu haben, in letzter Zeit mit ihm trainiert zu haben, und er wird definitiv als einer der großen Charaktere in die Geschichte eingehen. Er wird sehr vermisst werden.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Amber Heard macht Johnny Depps Teetasse Yorkie für Fäkalien im Bett verantwortlich

Amber Heard hat Johnny Depps Teetasse Yorkie namens Boo für den berüchtigten Vorfall verantwortlich gemacht, dass Stuhl im...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -