Samstag, August 20, 2022

Paredes und Franco heben die Rays gegen die Blue Jays mit 6:2


TORONTO – Isaac Paredes und Wander Franco erzielten beide Solo-Homeruns, als die Tampa Bay Rays die Toronto Blue Jays am Samstag im Auftakt eines Doubleheader mit 6:2 besiegten.

Randy Arozarena, Rene Pinto und Yandy Diaz hatten jeweils eine RBI-Single, als Tampa Bay (41-36) einen Vier-Spiele-Schlitten machte.

Shane McClanahan (9-3) wurde für die Rays komponiert, schlug 10 und gab einen Lauf mit drei Treffern in sieben Innings der Arbeit auf. Javy Guerra und Phoenix Sanders schlossen die Dinge für Tampa ab.

Das erste Inning-Single von Vladimir Guerrero Jr. eröffnete Toronto (44-34), das die ersten beiden der seltenen Fünf-Spiele-Serie gewann. Matt Chapman fügte einen späten Lauf hinzu, als er als Neunter ausschied.

Blue Jays-Starter Kevin Gausman schlug drei und ließ vier Treffer in zwei torlosen Innings zu, bevor er von einem Comeback getroffen wurde. Er wurde mit einer Prellung am rechten Knöchel aus dem Spiel genommen.

Casey Lawrence (0-1), der von Triple-A für den Doubleheader berufen worden war, legte 5 2/3 Innings der Erleichterung auf und gab sechs Läufe auf. Max Castillo folgte ihm.

Thomas Hatch (0-1) sollte für die Blue Jays in Spiel 2 des Tages zusammen mit Drew Rasmussen (5-3) für Tampa Bay starten.

Toronto ging im ersten Inning früh in Führung, mit Guerrero im rechten Feld. Bichette sprintete von der zweiten Base nach Hause und rutschte kopfüber in die Platte, um mit 1: 0 in Führung zu gehen.

Gausman wurde im zweiten Inning verletzt, als Francos hart getroffener Ball vom Rasen abprallte und in den rechten Knöchel des Werfers prallte. Er versuchte, den Ball zu fielden, landete aber mit offensichtlichen Schmerzen mit dem Gesicht nach unten auf dem Feld, als Catcher Gabriel Moreno an der ersten Base herausgezogen wurde, um das Inning zu beenden.

Gausman musste von Trainern vom Feld geholfen werden und wurde später durch Lawrence ersetzt. Die Blue Jays sagten, Gausmans Röntgenaufnahmen des Knöchels seien negativ gewesen.

Paredes schloss sich Lawrence auf dem dritten Platz an und traf einen Homerun in den Bullpen der Blue Jays ins linke Feld, um das Spiel mit 1: 1 auszugleichen.

Arozarena gab den Rays ihre erste Führung des Spiels, als sein Single vom Rasen abprallte und in Lawrences inneres Knie prallte, bevor er am Shortstop zu Bichette ging. Dies gab Franco genug Zeit, um nach Hause zu fahren und das 2: 1 zu erzielen.

Nachdem er ein paar Aufwärm-Pitches geworfen hatte, blieb Lawrence im Spiel.

Drei Batters später vereinzelte Pinto nach rechts und packte Ramirez und Arozarena an, um mit 4: 1 in Führung zu gehen.

Franco stapelte sich im sechsten und traf den ersten Pitch, den er von Lawrence in diesem Inning tief links sah. Der Außenfeldspieler von Toronto, Lourdes Gurriel Jr., konnte nur zusehen und sich nach vorne lehnen, um zu versuchen, den Ball zu fälschen, aber es blieb nur bei einem 5: 1-Vorsprung.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles