Freitag, August 19, 2022

Schwangerschaft rechtlich „absolutes Neuland“

Die schwangere Nationalspielerin Melanie Leupolz hofft, nach der Geburt ihres Kindes wieder Profifußball spielen zu können. „Wenn der Verein und das Umfeld für einen da sind und Sponsoren einen nicht im Stich lassen, dann ist eine Rückkehr durchaus möglich. Ich möchte ein Vorbild sein und zeigen, dass man sich nicht zwischen Familie und Beruf entscheiden muss“, sagte er der 28-Jährige von Chelsea London im Interview mit „t-online“.

Das Beispiel von Wimbledon-Halbfinalistin Tatjana Maria zeige „in beeindruckender Weise, dass es funktioniert“. Die 34-jährige Tennisspielerin und zweifache Mutter sorgt mit ihrem Triumph beim Traditionsturnier für Furore.

Leupolz, die mit Ex-Nationalspielerin Sami Khedira liiert ist, gab kürzlich ihre Schwangerschaft und ihr Fernbleiben von der EM in England bekannt. Der 75-malige Nationalspieler wurde 2013 mit der DFB-Auswahl Europameister und 2016 Olympiasieger.

Sie bekam nur positive Nachrichten über ihre Schwangerschaft. „Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat mir gesagt, das sei der beste Grund, so ein Turnier abzusagen“, sagte Leupolz. Einige Rechtsfragen bleiben jedoch ungeklärt.

„Das Feld ist absolutes Neuland. Als ich von meiner Schwangerschaft erfahren habe, habe ich erstmal gegoogelt, welche Rechte Leistungssportler in solchen Fällen haben – aber man findet nichts“, sagte die ehemalige Spielerin vom SC Freiburg und FC Bayern München. „Beim Chelsea bin ich die erste Mutter -be. Vor etwa einem Jahr veröffentlichte die Fifa neue Regelungen, die Mutterschutz und Kündigungsschutz beinhalten. Davor konnten Vereine schwangere Spielerinnen einfach feuern.“

Jetzt bekommen Sie zumindest für ein paar Wochen einen Teil Ihres Gehalts auf dem Papier. „Um ehrlich zu sein, habe ich mich nicht allzu sehr darum gekümmert, weil ich von Chelsea viel mehr Unterstützung bekomme, als sie bieten sollten“, sagte Leupolz.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles