Dienstag, Mai 17, 2022

Selke schießt Hertha im Relegationsgipfel zum Sieg


HEinen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt als Bundesliga-Trainer machte ertha BSC, als Felix Magath sein 500-jähriges Jubiläum feierte. Die Berliner setzten sich im Duell gegen Verfolger VfB Stuttgart 2:0 (1:0) durch und bauten ihren Vorsprung als Tabellen-15. auf vier Punkte auf die einen Rang tieferen Schwaben aus.

Davie Selke (4. Minute) brachte Hertha mit seinem ersten Tor unter Jubilar Magath gegen einen direkten Abstiegskonkurrenten in Führung. Ishak Belfodil (90.+3.) machte den zweiten Sieg der Berliner gegen einen Abstiegsrivalen perfekt.

Fußballvergnügen konnte dieses Spiel aufgrund der prekären Situation beider Mannschaften nicht bieten. Wie schon in der Vorwoche beim 1:0 gegen den FC Augsburg beeindruckten die Berliner mit einem lange vermissten Teamgeist und großem Einsatz. Mit einem weiteren Erfolg am kommenden Samstag bei Arminia in Bielefeld mit sechs Punkten Rückstand könnte die Bundesliga möglicherweise perfekt gemacht werden, wenn gleichzeitig der VfB Stuttgart gegen den VfL Wolfsburg verliert. Die Schwaben liegen nur noch zwei Punkte vor den Ostwestfalen auf Relegationsrang 16 und müssen sich im Saisonendspurt noch einmal steigern.

Der Rauch der Pyrotechnik im Stuttgarter Fanblock hatte sich noch nicht verzogen, als Selke nach einer Flanke von Magaths Vorlagen-Experte Marvin Plattenhardt traf.

Von der großen Dissonanz zwischen den Berlinern und kritischen Anhängern war diesmal nichts zu spüren. Hertha hat den Willen der Fans erfüllt. Der Kampf war richtig. Stuttgart hat sich sehr wenig einfallen lassen. Hertha-Torhüter Marcel Lotka musste keine ernsthaften Stuttgarter Chancen vereiteln. Die Berliner standen sicher, konnten aber offensiv keine entscheidenden Akzente setzen.

In seinem 500. Spiel als Bundesliga-Trainer konnte Magath in der zweiten Halbzeit im Leinenanzug auf der Bank Platz nehmen. Sein Assistent Mark Fotheringham übernahm das Coaching – mit viel Enthusiasmus. Wie sein Chef sah der Schotte danach ein deutlich mutigeres VfB-Team. Konstantinos Mavropanos (48.) und Chris Führich (57.) kamen gefährlich vor das Hertha-Tor. Die Berliner überstanden diese schwierige Phase und wehrten sich fortan erfolgreich gegen den Ausgleich. Der eingewechselte Belfodil machte in der Nachspielzeit alles klar. Es war Magaths dritter Sieg in fünf Spielen als Hertha-Trainer. Neun Punkte – Magaths Vorgänger Tayfun Korkut erzielte die gleiche Punktzahl, aber in 13 Spielen.

Der FC Augsburg setzte im Abstiegskampf ein starkes Zeichen und raubte dem VfL Bochum früh die Feierlichkeiten um den Klassenerhalt. Der Tisch-14. setzte sich mit 2:0 (2:0) gegen den direkten Konkurrenten durch und konnte sich mit 35 Punkten bis auf einen Punkt Rückstand auf die Revierelf verbessern. Die Bochumer blieben im dritten Heimspiel in Folge ohne Sieg und stehen auch noch nicht fest. Andre Hahn (15. Minute) und Michael Gregoritsch (43./Elfmeter) erzielten die Tore für die Gäste, die sich mit einer erstklassigen Leistung den Sieg verdienten.

Bochums Trainer Thomas Reis, der nach seiner Roten Karte aus dem Freiburger Spiel auf der Bank durch seinen Assistenten Markus Gellhaus ersetzt wurde, sah ein Heimteam, das mit viel Druck begann, aber nach nur 15 Minuten durch einen individuellen Fehler ins Hintertreffen geriet.

Hahn nutzte einen fatalen Fehler von Maxim Leitsch, der den Ball über Torhüter Manuel Riemann lupfte, zum 1:0 für die Gäste. Kurz darauf hatte Augsburgs zweitbester Torschütze sogar die Chance zum 2:0, verfehlte eine Hereingabe von Ruben Vargas aber nur knapp. Besser machte es Gregoritsch kurz vor der Pause, als er einen dubiosen Elfmeter zum 2:0 verwandelte. Bruno Soares soll zuvor Caligiuri im Strafraum gefoult haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Die Einwohner von Shanghai nutzen Excel-Kenntnisse und Managementkenntnisse, um den Lockdown zu bewältigen

Von Julie Zhu und Engen ThamHONGKONG/SHANGHAI (Reuters) – Chinas schlimmster COVID-19-Ausbruch hat bei vielen Einwohnern von Shanghai die...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -