Dienstag, August 9, 2022

2022 Lexus NX 350 F Sport Review: Neuer Luxus in einem kleinen Paket

Der Lexus NX 2022 erscheint mit einem umfassenden Redesign von vorne bis hinten. Es hat auch vier neue Antriebsstränge, darunter zwei Hybride, von denen einer einen Stecker hat. Es hat auch mehr Fahrgastraum als das Vorgängermodell und neue Technologien, um das Reisen zu erleichtern.

Lexus war 2014 mit den SUVs RX, GX und LX auf dem Vormarsch, aber es fehlte der Einstieg in das beliebte kompakte Luxussegment. Mit dem Lexus NX schuf er sein (damals) kleinstes SUV. Es wurde im Laufe der Jahre aktualisiert und für 2022 hat das Unternehmen ein völlig neues Modell entwickelt.

Lexus-Designer haben den Kühlergrill des Unternehmens so angepasst, dass er oben kleiner ist. Das Tagfahrlicht wurde für eine aufgeräumtere Optik in die Scheinwerfer verlegt. Die Nebelscheinwerfer wurden angepasst, aber das Kühlergrillmuster ist jetzt auf der ganzen Linie Standard.

Am Heck verbreitern sich die neu gestalteten Rückleuchten des 2022 NX und treffen in der Mitte auf einen Lichtbalken. Anstatt integriert und verchromt zu sein, sind die Endrohre versteckt, was zu seinem grüneren Image passt. Der Heckspoiler und der Heckwischer mit dem neuen Lexus-Schriftzug darunter.

Der Standard-NX bietet drei neue Farben, darunter Redline, Cloudburst Grey und Grecian Water. Leistungsstarke F Sport-Modelle sind jetzt in Ultra White, Obsidian und Ultra Sonic Blue Mica 2.0 erhältlich.

Im Inneren bietet der Lexus NX lederbezogene Sitze mit Frontheizung (Heizung im Fond ist optional). Zu den Sitz- und Konsolenfarben gehören Schwarz, Schwarz mit Rich Cream, Palomino und Rioja NuLuxe Red, und alle Anzeigen und Akzente wurden neu gestaltet.

Einstiegsmodelle sind mit Stippled Black ausgestattet, „einem sorgfältig angeordneten Punktmuster mit unterschiedlicher Dichte, um ein Gefühl von Vorwärts-Rückwärts-Bewegung zu erzeugen“. Die Luxusmodelle erhalten Black Open Pore Wood oder Black Prism, eine neue Art von Piano Black-Textur mit drei Dimensionen, die sich entsprechend dem Sonnenlicht entwickeln.

Der neue NX fügt 5 Kubikfuß Platz hinzu, wenn die Sitze in der zweiten Reihe vorhanden sind, obwohl er gegenüber dem Vorgängermodell etwas verliert, wenn sie umgeklappt werden. Der Rücksitz scheint für einen kompakten Crossover geräumig zu sein, aber er hat weniger Platz als der Acura RDX und der BMW X3.

Der 2022 NX verfügt über das neue Infotainmentsystem des Unternehmens und einen standardmäßigen 9,8-Zoll-Touchscreen. Dieser auf 14 Zoll erweiterbare Bildschirm verfügt über Lautstärke- und Klimatasten. Der Bildschirm bietet Navigation, Medien, Telefon und andere Optionen in einer Seitenleiste, verschwindet jedoch, wenn die drahtlose Apple CarPlay- oder Android Auto-Smartphone-Integration verwendet wird.

Das Ein- und Aussteigen aus dem NX ist ein Lernprozess. Selbst entriegelt haben die Türgriffe auf der Rückseite einen Knopf, der die Tür öffnet. Aber Käufer müssen entweder zweimal darauf tippen oder ihre Finger eine Sekunde lang sanft darauf legen, bevor sie schießen. Einmal drinnen, sind die Ausgangsgriffe winzig und können einmal gedrückt oder zweimal gezogen werden.

Der Vordersitz ist geräumig und komfortabel mit einem drahtlosen Smartphone-Ladepad und Türtaschen zusätzlich zu mittleren Getränkehaltern. Die Kühlfunktion ist erstklassig und bringt das Fahrerhemd mit der Brise mit. Die verbesserten 14-Zoll-Touchscreen-Zifferblätter sind perfekt platziert und leicht zu lesen und zu erreichen.

Der neue Touchscreen ist hell, farbenfroh und reaktionsschnell, mit intuitiver Steuerung. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, aus Apple CarPlay heraus und zurück in das native Infotainmentsystem zu gelangen. Durch das Umschalten auf benutzerdefinierte Fahrmoduseinstellungen gelangen die Besitzer im Handumdrehen dorthin.

Der Lexus NX 2022 bietet jetzt zwei Benzin- und zwei Hybridantriebe. Der hier getestete NX 350 F Sport verwendet den stärksten 2,4-Liter-Vierzylindermotor mit Turbolader und einer Nennleistung von 275 PS (PS) und 317 Pfund-Fuß (lb-ft). Es gibt 25 Meilen pro Gallone (mpg) kombiniert zurück.

Das Basismodell ist mit einem 203-PS-Vierrücklaufmotor ausgestattet, der 28 mpg sowohl mit Frontantrieb als auch mit Allradantrieb liefert. Beide sind mit einem Achtgang-Automatikgetriebe gekoppelt; der F Sport ist nur mit Allradantrieb erhältlich.

Der Antriebsstrang entspricht dem, was Sie von Lexus erwarten. Sehr glatt, sehr leise und die Gangwechsel sind einfach. Die Aufhängung, Lenkung und das Getriebe werden in den Modi Sport und Sport Plus aggressiver, aber der Achtgang wird das Auto niemals erschüttern, egal wie stark das Pedal gedrückt wird. Überholmanöver sind einfach mit mehreren Herunterschaltvorgängen auf einmal.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles