Freitag, August 19, 2022

‚Achtung!‘ Der Produzent enthüllt „mehrere“ Hosts, die „sehr bald“ bekannt gegeben werden

Nach dem Tod des geliebten Moderators Alex Trebek im November 2020 übernahm in der überwiegenden Mehrheit der 37. Staffel der syndizierten Quizshow eine Drehtür prominenter Moderatoren das Ruder, von denen einige hofften, den Posten abzubrechen.

Achtung! Das Warten der Fans auf die lang erwartete Ankündigung eines neuen Moderators sollte „sehr bald“ enden, hat der ausführende Produzent der Show verraten – und es wird nicht nur ein Moderator am Rednerpult stehen.

Im August 2021 wurde der damalige ausführende Produzent Mike Richards zum neuen Moderator der Nachtshow ernannt, wobei Mayim Bialik als Moderator rekrutiert wurde Achtung! Specials und Turniere.

Nur neun Tage nach der Ankündigung trat Richards jedoch von seiner Rolle zurück, als er auf beleidigende Kommentare reagierte, die er vor Jahren in einem inzwischen eingestellten Podcast gemacht hatte. Ende August war er auch aus seiner Rolle als Produzent raus.

Bialik teilt sich jetzt die Hosting-Aufgaben für Staffel 38 mit Achtung! Ken Jennings, dem Champion aller Zeiten, hatten die Fans vorhergesagt, dass einer der beiden wahrscheinlich Trebeks Nachfolger sein würde, bevor die 39. Saison im Herbst startete.

Michael Davies, der Richards als ausführenden Produzenten der Show ablöste, verriet es Vielfalt hinter den Kulissen bei den letzten Daytime Emmys, dass „wir hoffen, sehr, sehr bald eine Hosting-Ankündigung zu haben“.

Er sagte: „Aber mit all unseren Plänen für Achtung!– was ist mehr Achtung!nicht weniger, mehr Veröffentlichungen – wir werden mehrere Hosts brauchen, um das gesamte Publikum zu repräsentieren, um das gesamte Land zu repräsentieren, um dieses Franchise voranzubringen.“

Davies sprach auch das Richards-Debakel an und sagte: „Der Skandal war, wie wir es nennen Achtung!,‘ ‚die schwierigen Monate.‘ Aber es zeigte die Kraft unseres Publikums und wie leidenschaftlich sich unsere Fans für das Programm interessieren, das so wichtig ist.“

Heben Sie die vielen Superchampions hervor, gegen die sie angetreten sind Achtung! In den letzten Monaten fuhr Davies fort: „Was in der Saison passiert ist – Matt Amodio und Amy Schneider und Mattea [Roach] und Ryan [Long]– hat uns wirklich daran erinnert, wie großartig das Spiel ist.

„Die Stars unserer Show und Mayim und Ken haben einen tollen Job als Gastgeber gemacht.“

Anfang Juni löste Jennings Spekulationen aus, dass er sich darauf vorbereitete, der neue ständige Moderator der langjährigen Show zu werden, während er in einer Folge seines Podcasts über seine Haare sprach. Omnibus.

Während der Folge bemerkte der Podcast-Co-Moderator von Jennings, der Musiker John Roderick: „Ich habe noch nie ein Bild von dir gesehen, auf dem deine Haare über deinen Ohren hängen.“

„Es ist im Moment sehr kurz, aber es ist kalkuliert“, antwortete Jennings, der es auch ist Achtung! beratender Produzent. „Ich muss in genau drei Wochen im Fernsehen sein.“

„Machen Sie etwas, wo Sie putten und sich darauf verlassen, dass der Ball sich dreht und ins Loch geht?“ Roderick fragte Jennings nach seinem genauen Timing.

„Ja, als würde ich jedes Mal 4-D-Schach spielen, wenn ich zum Friseur gehe“, sagte Jennings. „Weil ich in drei Wochen im Fernsehen zu sehen sein werde, aber sie werden mir dafür nicht die Haare schneiden, was bedeutet, dass ich sie genau in der richtigen Länge haben muss.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles