Dienstag, August 9, 2022

Adele enthüllt die Gegenreaktion des Gewichtsverlusts, sagt, einige Fans fühlten sich „verraten“

Die 34-jährige Sängerin, die die Charts anführte, hat zuvor erzählt, wie ihr Engagement für Bewegung ihr geholfen hat, mit Angstzuständen umzugehen, und auch ihren Körper verändert hat.

Adele hat enthüllt, dass sich einige ihrer Fans „sehr betrogen“ gefühlt haben, nachdem sie in den letzten Jahren viel Gewicht verloren haben.

Allerdings in einem Interview mit BBC Radio 4 Wüsteninsel-Discs Am Sonntag teilte die „Easy On Me“-Sängerin mit, dass sie nach ihrer Verwandlung eine Gegenreaktion erlitten habe.

Im Gespräch mit Lauren Laverne sagte Adele, sie verstehe das gestiegene Interesse an ihrem Weg zur Gewichtsabnahme, da sie es vermieden habe, Details über ihre Überarbeitung ihres Lebensstils „wie alle anderen“ zu teilen.

Adele sagte: „Ich fühlte mich schlecht für einige Leute, die das Gefühl hatten, dass die Kommentare anderer Leute bedeuteten, dass sie nicht schön waren oder dass sie nicht schön waren.

„Einige von denen, die ich gesehen habe, waren jung, sie waren um die 15. Und es gab andere Leute, die sich von mir sehr betrogen fühlten und sagten: ‚Oh, sie hat dem Druck nachgegeben. Was mich nicht wirklich gestört hat, weil du um 4 Uhr morgens nicht meine Hand hältst, wenn ich vor Angst weine und eine Ablenkung brauche.“

An anderer Stelle im Interview sprach Adele – mit vollem Namen Adele Laurie Blue Adkins – über die kurzfristige Absage ihres Aufenthalts in Las Vegas, der im Januar beginnen sollte und noch verschoben werden muss.

Adele sagte über ihre Fans, die die Neuigkeiten einen Tag vor ihrem geplanten Auftakt hörten: „Ich hatte Angst, sie im Stich zu lassen, und dachte, ich könnte mich zusammenreißen und es zum Laufen bringen, aber ich konnte nicht.

„Ich stehe zu dieser Entscheidung. Ich glaube nicht, dass irgendein anderer Künstler das getan hätte, was ich getan habe, und ich denke, das ist der Grund, warum es eine so gewaltige, gewaltige Geschichte war das.

„Du kannst mich nicht kaufen. Du kannst mich nicht umsonst kaufen. Ich werde nicht nur eine Show machen, weil ich muss oder weil die Leute enttäuscht sein werden oder weil wir viel verlieren werden Geld. Geld. Ich sage: ‚Die Show ist nicht gut genug.'“

Adele, die sagte, dass es hinter den Kulissen viel Arbeit gab, um die Produktion wieder zusammenzubringen, fügte hinzu: „Vielleicht war mein Schweigen tödlich. Ich weiß es nicht. Aber es war schrecklich und die Reaktion war brutal … Ich war eine Muschel einer Person für ein paar Monate.“

Das verriet die in London geborene Sängerin zuvor in einem Interview für Modeab November 2021, wie Bewegung sein Leben verändert hat.

„Es lag an meiner Angst. Durch das Training fühlte ich mich besser. Es ging nie darum, Gewicht zu verlieren, es ging immer darum, stark zu werden und mir jeden Tag so viel Zeit ohne mein Telefon zu geben“, erklärte sie. „Ich bin ziemlich süchtig danach geworden. Ich trainiere zwei- oder dreimal am Tag.“

Sie erklärte ihre Trainingsroutine und sagte: „Also mache ich morgens meine Gewichte, dann gehe ich normal spazieren oder boxe nachmittags, dann mache ich abends mein Cardio. Ich war im Grunde arbeitslos, als ich es tat. Und ich mach es mit Turnschuhen. Es ist für viele Leute nicht machbar.

„Aber ich musste süchtig nach etwas werden, um richtig zu sein“, fuhr sie fort. „Es hätte Stricken sein können, war es aber nicht. Die Leute sind schockiert, weil ich meine ‚Reise‘ nicht geteilt habe.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles