Dienstag, August 9, 2022

Adele Fan erhält VIP-Plätze beim Konzert, indem sie ihr erlaubt, ihre Pride-Flagge auszuleihen

Dean Barber, 32, schaffte es, Tickets für Adeles Konzert im Londoner Hyde Park am Samstag zu sichern und brachte das Regenbogenbanner zu der Veranstaltung.

Ein englischer Musikfan hat behauptet, er habe VIP-Plätze beim Konzert von Sängerin Adele gewonnen, nachdem er ihr seine 9-Dollar-Pride-Flagge geliehen hatte, um die Bühne zu betreten.

Barber, eine Lehrerin, war schockiert, als sie gefragt wurde, ob Adele sich die Flagge auf der Bühne ausleihen könnte, um sie als Teil ihres Auftritts zu verwenden.

Als Gegenleistung für den Gefallen lud Adele Barber und ihre Freundin ein, das Konzert bequem vom VIP-Bereich aus zu genießen – der besten Aussicht im Haus.

Barber feierte sie als „echte LGBT-Verbündete“ für die Unterstützung der Community in dem ausverkauften Veranstaltungsort mit 65.000 Plätzen.

„Als wir gefragt wurden, ob Adele sich eine Fahne für die Bühne ausleihen könnte, konnten wir es nicht glauben“, sagte Barber aus Hornchurch, Essex, im Südosten Englands.

„Wir gaben ihm das Ersatzteil und wurden zum VIP eskortiert – ich dachte immer wieder: ‚Ist das echt? Ich konnte es gar nicht glauben.

„Nach ein paar Liedern rief sie an, um nach Jack und Dean zu fragen – mein Freund und ich – und zog uns nach vorne.

„Als sie uns anrief, sagte sie: ‚Ich brauchte die Flagge, du wirst später herausfinden, warum‘ – und später ging sie mit der Flagge hinaus.

„Es war so überwältigend und verrückt; ich verarbeite es immer noch, weil man nie erwartet, dass das passiert.

„Dass jemand auf diesem Niveau so äußerlich ein Verbündeter ist, das ist riesig.“

Barber holte am Bahnhof Holborn zwei Flaggen für jeweils 9 Dollar ab, kurz bevor er zum Auftritt kam, da an diesem Wochenende auch London Pride war.

Er sagte, dass er und sein Freund Jack kurz nach seiner Ankunft von jemandem aus Adeles Team weggeführt wurden und darum baten, sich eine ihrer Flaggen zu leihen, damit Adele sie während seines Auftritts verwendet.

Während der Aufführung hatte sie die Regenbogenfahne über ihre Schultern drapiert, bevor sie sie später zur Unterstützung der LGBTQ-Community schwenkte.

Dies alles geschah, während Barber aus der allerersten Reihe des VIP-Bereichs zusah.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles