Dienstag, August 16, 2022

‚Class Act‘ Keanu Reeves ‚Quick-Fire Questions‘-Session mit Fan wird viral

Der verifizierte Twitter-Nutzer Andrew Kimmel erläuterte ausführlich, wie er beobachtete, wie Reeves eine Interaktion mit einem jungen Fan bewältigte, der dem Schauspieler eine Reihe „schneller Fragen“ stellte, und zu seiner Ehre antwortete Reeves „freudig auf jede von ihnen“.

Der berühmt freundliche Promi Keanu Reeves hat erneut zugeschlagen, als er in den sozialen Medien für seine neueste Tat der Freundlichkeit viral wurde.

Reeves, Star von Franchises wie Die Matrix, Johannes Wick und Bill und Ted, ist eine beliebte Figur in der Filmbranche. Er ist ein Liebling der Internetnutzer, die Fotos von ihm oft in Memes verwandeln, aber er ist auch weithin bekannt für seine Hilfsbereitschaft und Positivität.

„Keanu Reeves war heute auf meinem Flug von London nach New York“, schrieb TV-Produzent Kimmel am Montagabend [and] Ein „kleiner Junge bat um ein Autogramm aus dem Gepäck und begann dann, eine Reihe schneller Fragen zu stellen. Keanu beantwortete jede einzelne glücklich …“

Kimmel fügte ein Foto von Reeves am Flughafen hinzu, anscheinend mit dem oben erwähnten Jungen neben ihm.

167.000 Menschen mochten den ersten Tweet und über 13.000 weitere Menschen retweeteten ihn. Von dort aus beschrieb Kimmel dem Schauspieler ihren Bericht über das Verhör des Jungen.

Kind: Warum warst du in London?
KR: Einen Dokumentarfilm drehen.

Kind: Ich habe online gesehen, dass du beim Grand Prix warst (durch Aussprechen des x)
KR: Ja, der Grand Prix (mit französischem Akzent, ohne ihn zu korrigieren). F1! Rennautos!

Kind: Fahren Sie?
KR: Nicht F1, aber ich fahre gerne Motorrad.

Kind: Lebst du in New York?
KR: Ich lebe in Los Angeles.

Kid: Wie lange wirst du in New York bleiben?
KR: Vier Tage! Nein… fünf. Fünf Tage!

Kind: Warum bist du in New York?
KR: Ich werde mir eine Show am Broadway ansehen!

Kind: Welche Broadway-Show?
KR: Amerikanischer Büffel! Mamet!

Kind: Wo lebst du in New York?
KR: Innenstadt!

Von da an erwähnte Kimmel, dass der Junge keine Fragen mehr hatte, und dann war es an der Zeit, sich mit einem kurzen „Grillen“ von Reeves zu befassen, der seine eigenen schnellen Fragen stellte.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles