Freitag, August 12, 2022

Die neue Besitzerin applaudierte dafür, dass sie ihrem Freund nicht die Hälfte eines Hauses gab, das er geerbt hatte

In einem Reddit-Beitrag, der von der beliebten Gruppe Am I The A**hole geteilt wurde und hier eingesehen werden kann, erklärte die Benutzerin aitaexchildmy, dass ihre Großmutter verstorben ist und zwei Häuser für sie und ihre Schwester hinterlassen hat.

Ein neuer Besitzer wurde online gelobt, nachdem er enthüllt hatte, dass er den Namen seines Freundes nicht auf den Titel des Hauses gesetzt hatte.

Der Reddit-Benutzer fügte hinzu, dass sie es geschafft hätten, die Steuer für das Haus zu zahlen, und ihren Freund nicht auf den Titel gesetzt hätten, weil er keinen finanziellen Beitrag dazu geleistet habe.

Sie fuhren fort: „Wir hatten letztes Wochenende eine Einweihungsparty und seine Eltern kamen gegen Ende der Nacht auf mich zu und sprachen darüber, wie viel Glück BF hatte. [boyfriend] und ich konnte an einem Ort wie diesem ohne Miete leben und es gibt uns einen solchen Vorsprung im Leben und sie waren sehr dankbar, dass ich meinem Freund die Hälfte des Hauses gegeben habe.

„Ich habe sie korrigiert, dass ich es nicht getan habe und er nicht auf dem Titel stand, aber er konnte gerne bei mir wohnen und keine Miete zahlen, damit er mehr Geld für sein Studium hätte (wir sind beide Masterstudenten).

„Sie wurden sehr kritisch und sagten, ich sei unfair, seinen Namen nicht auf den Titel zu setzen, und hätten eindeutig nicht erwartet, dass die Beziehung von Dauer sein würde, ihm nicht vertraut usw.

Der Reddit-Benutzer sagte ihnen dann, dass sie unfair seien und dass er keinen „Anspruch“ auf die Hälfte des Hauses der Familie habe, bevor er gehe.

Sie begannen dann, mehrere Nachrichten von den Familienmitgliedern ihres Freundes zu erhalten, darunter mindestens eine, die sie „b ****“ nannte.

Laut dem Verbraucherfinanzdienstleistungsunternehmen Bankrate ist eine Eigentumsurkunde das „Bündel von Rechten“, das vorschreibt, wer ein rechtliches oder angemessenes Interesse an der Immobilie hat. Wenn Sie ein Haus kaufen, führt eine Titelgesellschaft eine Titelsuche durch, um sicherzustellen, dass der Verkäufer der alleinige Eigentümer ist und niemand sonst einen Anspruch auf die Immobilie hat.

Nachdem sie so viele Nachrichten erhalten hatte, sagte die Reddit-Benutzerin, sie habe am Montag, dem 27. Juni, mit ihrem Freund über die Situation gesprochen, wo er enthüllte, dass er es als „ein Zeichen dafür wertete, dass ich ihr nicht vertraue“.

Als sie erklärte, dass sie ihren Namen hinzufügen würde, wenn sie heirateten, behauptete der Freund, er fühle sich erpresst, um zu heiraten.

Seit der Beitrag am Dienstag, den 28. Juni, geteilt wurde, hat der Beitrag rund 10.000 Upvotes und über 2.990 Kommentare erhalten.

Viele, die die Geschichte kommentierten, stimmten aitaexchildmy zu und gratulierten ihr zu ihrer Entscheidung.

Ein Reddit-Benutzer sagte: „NTA [not the a**hole], und die Familie deines Freundes ist hier wirklich überfüllt. Es geht sie nichts an und es ist sehr unhöflich, dass sie das Gefühl haben, kommentieren zu dürfen.

„Er hat überhaupt nichts beigetragen. Er ist nicht dein Ehepartner. Du musst seinen Namen nicht zum Titel hinzufügen.“

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles