Donnerstag, September 29, 2022

Harry und Meghan saßen bei der Beerdigung der Queen neben König Charles III

Nachdem er zusammen mit seinem Bruder Prinz William von der Westminster Hall, wo der Leichnam der Königin aufgebahrt wurde, in die Westminster Abbey gebracht worden war, gesellte sich Harry zusammen mit anderen hochrangigen Royals zu Meghan auf ihren Sitzen am Fuße des Hochaltars.

Prinz Harry und Meghan Markle saßen am Montag in einer der prominentesten Positionen bei der Beerdigung von Königin Elizabeth II., Nachdem das Paar vor nur drei Monaten während des Platinjubiläums des Monarchen von hochrangigen Mitgliedern der königlichen Familie entfernt saß.

Harry und Meghan saßen direkt hinter König Charles III und Königin Camilla neben ihren königlichen Cousins, den Prinzessinnen Beatrice und Eugenie sowie Prinz Edward und Sophie, Gräfin von Wessex.

In einer Reihe mit dem König und der Königin, aber durch einen kleinen Mittelgang vom Hauptteil der königlichen Familie getrennt, saßen der Prinz und die Prinzessin von Wales und ihre beiden Kinder, Prinz George, 9, und Prinzessin Charlotte, 7 Jahre alt. .

Diese Anordnung erinnert an den Platin-Jubiläumsgottesdienst der Thanksgiving-Sitzordnung, bei der William und Kate neben Charles und Camilla saßen, während Meghan und Harry in der zweiten Reihe gegenüber dem Gang der Kathedrale St. Paul saßen.

Nach der Trauerfeier, die einige der Lieblingshymnen der verstorbenen Königin und eine Lesung der britischen Premierministerin Liz Truss umfasste, wird ihr Sarg nach Windsor transportiert, wo sie schließlich neben ihrem im vergangenen April verstorbenen Ehemann Prinz Philip beigesetzt wird. Jahr.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte und wird aktualisiert.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles