Freitag, August 12, 2022

‚Jackass‘-Star Bam Margera wurde gefunden, nachdem er zum zweiten Mal aus der Reha entkommen war

Margera, eine professionelle Skateboarderin, die zur MTV-Medienpersönlichkeit wurde, verschwand laut WFLA News am Samstag aus dem Rehabilitationszentrum Lifeskills South Florida in Deerfield Beach, Florida. Sein Aufenthalt in der Einrichtung war gerichtlich angeordnet worden, und es war das zweite Mal in den letzten zwei Wochen, dass er aus der Reha davonlief.

Problem Esel Star Bam Margera wurde am Wochenende – wieder – gefunden, nachdem er aus einem Drogenbehandlungszentrum in Florida geflohen war.

Das Büro des Sheriffs von Broward County bestätigte in einer per E-Mail an die WFLA gesendeten Erklärung, dass Margera am Montagabend für sicher befunden wurde und die Rehabilitationsbehandlung wieder aufnehmen wird. Es wurden keine Einzelheiten darüber mitgeteilt, wo oder wie er gefunden wurde oder warum er zum zweiten Mal versuchte zu fliehen. Bei Kontaktaufnahme für einen Kommentar von NachrichtenwocheDas Büro des Sheriffs gab auch keine weiteren Einzelheiten zu dem Fall bekannt.

Margera hatte zuvor am 13. Juni ein namenloses Rehabilitationszentrum in Delray Beach, Florida, verlassen. Laut Aufzeichnungen der WFLA teilte er den Mitarbeitern des Zentrums mit, dass er mit der Pflege, die er erhielt, unzufrieden sei und beabsichtige, sich in einer anderen Einrichtung zu melden. Trotz ihrer Behauptungen meldete sich Margera nicht sofort in einem neuen Zentrum an und wurde stattdessen einige Tage später, am 17. Juni, von der Polizei ausfindig gemacht.

Margera wurde nach einem Vorfall im September 2021, bei dem Margera während ihres 42. Geburtstages im Don CeSar Resort Hotel in St. Petersburg, Florida, Ärger verursachte, zur Reha befohlen. Die Polizei wurde zum Tatort gerufen, nachdem sie Berichte über eine „emotional gestörte Person“ erhalten hatte.

Margera trat Ende der 90er Jahre zum ersten Mal in die Öffentlichkeit, als er eine Reihe von Videos veröffentlichte, in denen er Skateboard-Tricks und Stunts vorführte. Die Videos führten ihn schließlich dazu, sich der Besetzung von anzuschließen Eseldie von 2000 bis 2001 auf MTV ausgestrahlt wurde. Die Serie, die zu ihrer Zeit umstritten war, aber heute weithin bewundert wird, zeigte eine Besetzung von Skateboardern und Schauspielern, die ausgefallene und schmerzhafte Stunts für Comedy vorführten.

Der Erfolg der Serie führte ab 2002 zu einer Reihe von Spielfilmen, von denen Margera in den ersten drei auftauchte.

Margeras Geschichte des Alkohol- und Drogenmissbrauchs führte letztendlich dazu, dass sie aus dem jüngsten Eintrag der Show, 2022, verdrängt wurde. Für immer getäuscht. In Interviews hatte er angedeutet, dass Paramount Pictures ihn für zu instabil hielt, um im Film zu bleiben, aber dass Regisseur Jeff Tremaine zunächst darum gekämpft hatte, dass er auftauchte. Trotzdem führten seine Probleme dazu, dass er mitten in der Produktion des Films gefeuert wurde. Margera erscheint wieder in einem kurzen Segment von Für immer getäuschtaber das bleibt unbemerkt und sein generelles Fehlen wird im Film nicht thematisiert.

Update, 19:20 Uhr EST, 28.06.2022: Dieser Artikel wurde aktualisiert, um eine Antwort des Büros des Sheriffs von Broward County widerzuspiegeln.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles