Freitag, August 12, 2022

Kate ist unter den britischen Millennials weniger bekannt, da 28 % noch nie von ihr gehört haben

Mitglieder der königlichen Familie gehören nach Angaben des Meinungsforschungsinstituts YouGov zu den berühmtesten Persönlichkeiten Großbritanniens. Mehr als 90 % der Menschen geben an, ständig von ihnen gehört zu haben.

Kate Middletons königliche Hochzeit mit Prinz William wurde vor 11 Jahren von etwa der Hälfte Großbritanniens beobachtet, aber heute sagen mehr als ein Viertel der Millennials, dass sie noch nie von ihr gehört haben.

Die Herzogin von Cambridge ist nicht anders, wenn es um Gen X und Babyboomer geht. 99 % der Menschen in beiden Altersgruppen gaben an, in Umfragen im ersten Quartal 2022 von ihr gehört zu haben.

Allerdings scheint Kate unter den Millennials weniger bekannt zu sein, denn 72 % geben an, von ihr gehört zu haben, 28 % nicht. Die Zahlen basierten nicht nur auf einer einzigen Umfrage, sondern waren das Ergebnis kontinuierlicher Recherchen während des gesamten Dreimonatszeitraums.

Nichts in den Daten erklärt, warum die Antworten von Generation zu Generation so unterschiedlich waren, obwohl YouGov sie online und in ihrer Ergebnistabelle als Catherine, Herzogin von Cambridge, und nicht als Kate Middleton, wie es in den Medien genannt wird, bezeichnet.

Die niedrigeren Zahlen beim jüngeren Publikum lassen seinen Gesamtruhmwert laut Meinungsforscher auf 87 % sinken, unter denen von Prinz Edward (89 %) sowie Prinzessin Beatrice (89 %) und Prinzessin Eugenie (91 %).

Im Gegensatz dazu gaben 100 % der Befragten an, von Prinz Charles, 97 % von Königin Elizabeth II., 96 % von Prinz William und 97 % von Camilla, Herzogin von Cornwall, gehört zu haben.

Die BBC-Übertragung von William und Kates Hochzeit wurde laut Angaben von 34,7 Millionen Menschen gesehen Der Wächteretwa die Hälfte der damaligen britischen Bevölkerung von 63,7 Millionen.

Auch Prinz Harry und Meghan Markle wurden mit 98 % bzw. 95 % als bekannter eingestuft.

Unnötig zu erwähnen, dass einige vielleicht gesagt haben, sie hätten noch nie von Kate gehört, aber nur wenige mochten sie nicht.

Die Herzogin wurde von 60 % positiv und von 5 % negativ gesehen, was ihr einen Netto-Zustimmungswert von +55 bescherte.

Tatsächlich wurde Kate von weniger Menschen negativ gesehen als jeder andere König, einschließlich der Königin, die normalerweise die beliebteste Liste anführt.

Königin Elizabeth II. wurde von 75 % der Menschen positiv und von 9 % negativ gesehen, was ihr eine Netto-Zustimmungsrate von +66 bescherte.

Während die Monarchin, 96, von mehr Menschen gemocht wurde als Kate, wurde sie auch von mehr Menschen gehasst.

Prinz Andrew ist das am wenigsten beliebte Mitglied der königlichen Familie, das von 12 % der erwachsenen Briten geliebt und von 70 % gehasst wird, was ihm eine Nettozahl von -58 beschert.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles