Freitag, August 19, 2022

Khloé Kardashian schlug für das Wiederauftauchen mit schwarzen Frauen an der Leine zu

In einem Reddit-Thread mit dem Titel „Lasst uns niemals vergessen, dass *dies* passiert ist“, der am Montag, dem 4. Juli, gepostet wurde, schlugen Fans die 38-Jährige für ihr taubes Halloween-Kostüm.

Khloé Kardashian erhielt online eine Gegenreaktion wegen eines wieder aufgetauchten Fotos, auf dem sie wie ein „Zuhälter“ aussah und mehrere schwarze Frauen an der Leine hielt.

„Kann mich jemand über dieses Durcheinander aufklären? Khloé, verkleidet … als Zuhälter?“ Ein Benutzer hat kommentiert. „Das ist tatsächlich eines der schlimmsten Dinge, die ich je bei einer Berühmtheit gesehen habe“, fügte jemand anderes hinzu, während ein dritter auf ein bekanntes Gesicht zeigte. „[Meagan] Gut ist eine echte Schauspielerin, warum ist sie hier?“

Im Jahr 2019 sprach Meagan den umstrittenen Schnappschuss an, in dem sie auftrat.

„Diese Zeit an Halloween, als du jung und dumm warst … und du hast eindeutig nicht 15 Jahre im Voraus gedacht, lol smh“, erklärte sie in einem Instagram-Kommentar. auf Twitter gepostet. „Nun, es wurden Fehler gemacht.“

Meagan Goods Schwester La’Myia Good war ebenfalls abgebildet, ebenso wie Khloés beste Freundinnen, die Zwillinge Malika und Khadijah Haqq.

Anfang dieses Jahres forderten Fans die Die Kardashians Star wird abgesetzt, nachdem ein alter Clip des Good American-Gründers wieder aufgetaucht ist, offenbar mit rassistischer Sprache. In der Szene von mit den Kardashians Schritt haltenKhloé verteidigte ihre Schwester Kim Kardashian vor Trollen, die sie beschuldigten, sich die schwarze Kultur angeeignet zu haben.

„Mach Hashtag, mein Baby ist schwarz“, sagte sie. „Hashtag Ich mag nur Black c–k. Das würde ich sagen.“

Die Reality-TV-Mutter, die Tochter True Thompson mit Ex-Tristan Thompson teilt, schien dann das N-Wort zu verwenden, während sie einige der Namen enthüllte, die sie damals hieß.

Nachdem sie die Informationen erhalten hatten, gingen die Fans zu Twitter, um ihre Reaktionen mitzuteilen.

„Lieber @hulu, wenn du die Kardashian-Familie weiterhin aktivierst und ihnen eine Plattform gibst, werde ich deinen Dienst kündigen“, schrieb eine Person im Januar 2022 und bezog sich dabei auf die neue Serie der berühmten Familie. „Ich werde niemals Rassismus oder Mobbing dulden, da die Kardashian/Jenner-Familie weiter fortbesteht.“

Mehrere andere akzeptierten. “ Ach nein ! Warum wusste ich nichts? ein zweiter sagte, während ein dritter flehte: „Bitte unterschreiben Sie die Petition für @hulu, um Kardashians neue Show abzusagen. #BoycottHulu #CancelKardashians.“

Eine Petition von Change.org mit dem Titel „Hulu to Cancel Kardashian’s New Show“ hat zum Zeitpunkt der Drucklegung 1.458 von 1.500 Unterschriften gesammelt.

Die Beschreibung des Organisators lautete: „Die Familie Kardashian/Jenner hat den Rassismus und das Mobbing junger Mädchen während ihrer 20 Jahre im Fernsehen fortgesetzt. Hulu muss seine neue Show absagen, damit sich Frauen überall nicht schlecht fühlen müssen. mehr über sich selbst.“

Trotz der Kritik kamen jedoch auch viele zu Khloés Verteidigung.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles