Samstag, August 20, 2022

Nicki Minaj bittet ihre Fans, ihr zu helfen, die Single „Freaky Girl“ umzubenennen

Minaj neckte die Single letzten Monat auf TikTok, die mit über 127.000 Videos zu einem Trend-Sound wurde. Das Originalvideo des Rapper – jetzt mit über 9,5 Millionen Aufrufen und 1,6 Millionen Likes – hat viele Fans auf die kommende Single gespannt, die Rick James‘ Hit „Super Freak“ von 1981 sampelt. Ein paar Tage nachdem das virale Video gepostet wurde, gab Minaj bekannt, dass die Single am 12. August erscheinen wird.

Nicki Minaj hat die sozialen Medien genutzt, um ihre Fans zu bitten, ihr zu helfen, ihre mit Spannung erwartete Single „Freaky Girl“ umzubenennen.

Mit über 3.000 Kommentaren nennen viele Fans es „Anaconda 2.0“, nach seinem Hit von 2014, der Sir Mix-a-Lots „Baby Got Back“ und das neue „Anthem of the Summer“ sampelte.

Minaj kündigte jedoch auf Twitter an, dass sie den Namen des Songs ändern müsse, und bat die Fans, ihr bei der Suche nach einem neuen Titel zu helfen.

Nachrichtenwoche kontaktierte Minajs Label Republic Records für einen Kommentar.

Seit dem Twittern hat der Künstler über 11.000 Likes und zahlreiche Track-Empfehlungen erhalten. Minaj gab den Fans drei verschiedene mögliche Songtitel: „He Want A Freaky Girl“, „Super Freaky Girl“ und „Nick James“.

Die dritte Option erhielt die meisten Stimmen, während andere „Super Freaky Girl“ liebten.

Neben den drei Optionen, über die die Fans abstimmen konnten – was einigen Fans nicht gefiel – waren alternative Titel wie „FREAKNIC“, „Freaky Barbie“ und „FREAK“ enthalten.

Minaj begann, einigen Fans zu antworten.

Einer von ihnen fragte: „WAS IST MIT ‚FREAKY GWORL‘!?“

Minaj antwortete: „Ooh, ich liebe es, wie verrückt ihr alle seid.“

„Warum kann das nicht #FreakNic sein“, fragte ein anderer.

„Nun, das hat meine Gruppenchat-Umfrage nicht gewonnen, aber wir können es in die Mischung zurückwerfen. Es war meine Idee, aber sie haben es nicht geliebt“, antwortete der Rapper.

Als ein Fan die Idee fallen ließ, den Song „Super Freaky Girl“ zu nennen und die ursprüngliche Idee für „Freaky Girl“ zu verwenden, schrieb Minaj, dass sie den Namen aus rechtlichen Gründen ändern müssten.

Das „Haben wir ein Problem?“ Die Sängerin hat eine weitere Umfrage zwischen zwei besten Fotos veröffentlicht: „FREAK“ oder „Super Freaky Girl“.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles