Dienstag, Oktober 4, 2022

Prinz William und Kates aristokratische Freundin Rose Hanbury bei der Beerdigung der Queen

William und Kate werden die Westminster Abbey betreten, gefolgt von ihren beiden Kindern, Prinz George und Prinzessin Charlotte, während Großbritannien sich darauf vorbereitet, sich gegen 11 Uhr Londoner Zeit an seinen am längsten regierenden Monarchen zu erinnern.

Die Freundin von Prinz William und Kate Middleton, Rose Hanbury, kam vor einer Prozession mit dem neuen Prinzen und der neuen Prinzessin von Wales zur Beerdigung von Königin Elizabeth II.

Hanbury, Marchioness of Cholmondeley, ihre Freundin aus Norfolk, wird auf den Kirchenbänken sitzen und zusehen, wie sie Elizabeths Sarg folgen.

Sie nahm auch an einem Gedenkgottesdienst für Prinz Philip im März 2022 teil, an dem die Königin teilnahm.

Die Eltern von Kate Middleton, Carole und Michael Middleton, wurden ebenfalls gesehen, als sie vor einem historischen Moment in der Abtei ankamen, wenn sich Staatsoberhäupter versammeln, um um eine der berühmtesten und beliebtesten Frauen der Welt zu trauern.

Präsident Joe Biden und First Lady Jill Biden trafen einen Tag zusammen ein, nachdem sie einen feierlichen Moment verbracht hatten, um die Königin in der Westminster Hall im Staat liegen zu sehen.

König Karl III. führt die Prozession hinter dem Sarg der Königin an und betritt die Abtei mit Camilla, Queen Consort, an seiner Seite.

Am Vorabend der Beerdigung sagte er in einer besonderen Nachricht: „In den letzten zehn Tagen waren meine Frau und ich so tief berührt von den vielen Beileids- und Unterstützungsbotschaften, die wir aus diesem Land und der ganzen Welt erhalten haben.

„In London, Edinburgh, Hillsborough und Cardiff waren wir über alle Maßen bewegt von allen, die sich die Mühe gemacht haben, zu kommen und dem langen Dienst meiner lieben Mutter, der verstorbenen Königin, Tribut zu zollen.

„Während wir uns alle darauf vorbereiten, uns endgültig zu verabschieden, wollte ich diese Gelegenheit nutzen, um mich bei all den unzähligen Menschen zu bedanken, die mir und meiner Familie in dieser Zeit der Trauer so viel Unterstützung und Trost gegeben haben.“

Nach dem Gottesdienst in der Westminster Abbey wird es eine zweite Prozession geben, die etwa eine Stunde zum Hyde Park dauert, während Big Ben auf die Minute läutet und feuert.

Ein Leichenwagen wird Elizabeth dann zur St. George’s Chapel in Windsor Castle bringen, wo um 16:00 Uhr Londoner Zeit eine Beerdigung stattfinden wird.

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt werden sehen, wie Elizabeths Sarg in das königliche Gewölbe gelegt wird, obwohl sie wenige Minuten später in einer privaten Zeremonie beerdigt wird.

Die Königin wird neben ihrem Ehemann Prinz Philip 17 Monate, nachdem sie allein bei seiner eigenen Beerdigung saß, ebenfalls in der St. George’s Chapel, beigesetzt.

Zu dieser Zeit gab es COVID-19-Regeln, was bedeutete, dass der Herzog von Edinburgh die führenden Politiker, Präsidenten und Würdenträger der Welt, die an Elizabeths Beerdigung teilnehmen werden, nicht sicherte.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles