Samstag, August 20, 2022

„Stranger Things“-Fans teilen Tweets in der Hoffnung, dass Eddie die Todesgerüchte besiegt

Dieser Artikel enthält Spoiler für Ausländisch Dinge.

Inmitten der Veröffentlichung des mit Spannung erwarteten Band 2 von fremde Dinge Fans der 4. Staffel haben in den sozialen Medien ihre Hoffnungen geteilt, dass Eddie Munson die Todesgerüchte besiegen und lebend aus der Staffel herauskommen wird.

Eddie Munson (Joseph Quinn) wurde in der ersten Folge als Anführer des „Hellfire Club“ und Senior an der Hawkins High School vorgestellt. Er wurde zweimal aufgrund von Ausfällen behalten. Der Hellfire Club ist eine Organisation, in der Menschen spielen Dungeons.

Eddie ist ein Drogendealer, der sich an eine der anderen Figuren, Chrissy (Grace Van Dien), verkauft hat. Im Laufe der Staffel wird Eddie etwas vorgeworfen, was er nicht getan hat, und endet mit den geliebten Charakteren Dustin (Gaten Matarazzo), Robin (Maya Hawke), Steve (Joe Keery), Lucas (Caleb McLaughlin) und Nancy (Natalia). Dyer), um den Hauptschurken Vecna ​​zu besiegen. Fans haben während der gesamten Serie eine Vorliebe für den Charakter entwickelt.

Fans nutzten Twitter, um ihre Hoffnungen mitzuteilen, dass Eddie diese Staffel lebend herauskommen wird, um in Staffel 5 aufzutreten. #StrangerThings4 ist auf Twitter mit über 100.000 Tweets angesagt.

„Ich fühle mich krank, dass Eddie in Band 2 stirbt, ich kann ihn nicht verlieren, ich drehe mich buchstäblich im Kreis“, sagte ein Fan.

„Eddie Munson überwindet besser die Behauptung, am 1. Juli vor Christus gestorben zu sein, ich liebe ihn zu sehr“, hoffte ein Fan

„Eddie Munson, du wirst die Todesvorwürfe schlagen und deinen Highschool-Abschluss machen, Junge“, twitterte ein anderer.

„Eddie Munson stirbt in der Wache. Sie haben diesem Mann die perfekte Todesszene gegeben. All das Gerede darüber, dass er ein Feigling ist, und dann die Szene im Trailer, in der er den To … oh ja, sie haben es, fürchte ich, “, prognostizierte ein Fan.

„Schützen Sie Eddie Munson um jeden Preis“, bat ein anderer.

Ein Fan schrieb unter Bezugnahme auf ein Zitat aus der ersten Folge: „Eddie Munson wird die Todesvorwürfe heute Abend vereiteln. Er wird auf die Bühne gehen und dem toten Schulleiter in die Augen schauen, ihm den Vogel zuwerfen, ihm die Absolventen schnappen , und rennt weg wie der Teufel.“

Während der fremde Dinge Serie, Fans haben bemerkt, dass neu eingeführte Charaktere selten überleben, obwohl sie nach dem Tod eine riesige Anhängerschaft haben. Zum Beispiel wurde in Staffel 1 Nancys Freundin Barb (gespielt von Shannon Purser) vom Demogorgon getötet. In Staffel 2 entdeckten die Zuschauer Joyces (gespielt von Winona Ryder) neuen Freund Bob (gespielt von Sean Astin), der ebenfalls von einem Demogorgon getötet wurde. In Staffel 3 wird Dr. Alexei (gespielt von Alec Utgoff) erschossen. In Staffel 4 starb Chrissy durch Vecnas Hand.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles