Freitag, August 12, 2022

Throat-Sängerin fesselt Waldgeister in gruseligem Video

TikTok-Präsenz Terence MG Leano, bekannt als Throat Sing King, versuchte zu sehen, ob sein alter Gesangsstil die örtlichen Hirsche bezaubern könnte, aber Terence, 26, und aus Windsor, Ontario, Kanada, schien demnach auch einige gruselige spirituelle Beobachter angezogen zu haben an einige der 1,7 Millionen Menschen, die seinen Clip angesehen haben.

Ein traditioneller Kehlkopfsänger hat gezeigt, wie er mit seinen unglaublichen Gesangskünsten Wildtiere fesseln und gruselige Waldgeister anlocken kann.

Terence, der sich selbst als visionären Künstler bezeichnet, teilte den Clip mit der Botschaft: „Ich habe heute live gesungen, als es passierte.“

In seinem Video hält, sobald er sein jenseitiges Lied beginnt, ein Reh an, scheinbar gefesselt von dem Klang.

Dann, sagen einige Beobachter, tauchen andere mysteriösere Gestalten auf, die in den dichten Wäldern lauern.

Terence sagte, er habe live gestreamt, als er den Hirsch gefilmt und auch versehentlich die beiden seltsamen Figuren aufgenommen habe.

Der TikToker, dessen Biografie lautet „Nicht der Kehlkopfgesangskönig, nur ein Kehlkopfgesangskönig“, begleitete das Filmmaterial mit der Bildunterschrift: „Als ein Reh auf mich zukam und mich anstarrte, während ich live war und Oberton sang.“

In dem Video filmt Terence ein Reh, das ihn in der Ferne anstarrt, während er erklärt: „Ich bin mir ziemlich sicher, dass er gesucht hat, woher das Geräusch kam, aber ich habe aufgehört und angefangen zu reden, und ich war verwirrt.“

Gleichzeitig ist eine schattenhafte Gestalt zu sehen, die hinter einem Baum in der Nähe des neugierigen Rehs spaziert.

Terence nimmt seinen Obertongesang wieder auf und zoomt auf das Reh, das sich offenbar wundert, woher das seltsame Geräusch kommt.

Hinter dem Hirsch ist eine dürre Kreatur zu sehen, die hinter einem Baum hervorlugt und anscheinend auch das seltsame Geräusch untersucht. Die mysteriöse Kreatur scheint sich dann am Ende des Videos hinter den Baum zurückzuziehen.

Netizen ‚Essicasarmy‘ kommentierte: „Sooooo gruselig! Ich habe es mir zweimal angesehen. Beim zweiten Mal habe ich mich auf die schwarze Gestalt und die getarnte Gestalt mit dem nach vorne gebeugten kahlen Kopf konzentriert.“

Der TikTok-Benutzer „Baileyyyy“ sagte: „Hinter dieser Art von Hirsch steckt ein Skinwalker (eine Art schädliche Hexe in der Navajo-Kultur).

Windsor ist die traditionelle Heimat der Ureinwohner der Huronen, Odawas, Potawatomi und Irokesen.

Terence sagte gegenüber Zenger News: „Ich lebe in einer kleinen Stadt in Kanada namens Windsor, Ontario, gleich gegenüber von Detroit, Michigan.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles