Freitag, August 12, 2022

‚Umbrella Academy‘-Besetzung spricht über Luthers Ehe, Diegos Vaterschaft und mehr

Auf Anhieb gab es große Momente, als Diego (David Castañeda) erfuhr, dass er Vater von Lila Pitts (Ritu Arya) war, und Luther (Tom Hopper), der sich unsterblich in Sparrows Mitglied Sloane (Genesis Rodriguez) verliebte.

Die Schirmakademie Staffel 3 bot viele überraschende Momente nicht nur für ihre Charaktere, sondern auch für das Publikum.

Die Besetzung sprach mit Nachrichtenwoche über die verschiedenen schockierenden Ereignisse, die im Leben ihrer Figur passiert sind.

Als Luther zu Beginn der 3. Staffel Sloane trifft, ist er sofort in sie verliebt und der Superheld interessiert sich genauso für ihn.

Trotz der Rivalität zwischen der Umbrella- und der Sparrow-Akademie fühlt sich das Paar so sehr zueinander hingezogen, dass Luther Sloane und dem Paar vorschlägt, eine Hochzeitszeremonie abzuhalten, während das Universum nach dem Kugelblitz um sie herum zusammenbricht.

Hopper liebte das Drehbuch, vor allem, weil es ein ähnliches Gefühl hatte wie William Shakespeare Romeo und Julia, wie er sagte Nachrichtenwoche: „Es war großartig. Weißt du, als Steve [Blackman, the showrunner] Als er mir zuerst erzählte, dass ich eine Liebesgeschichte bekomme, war es wie: ‚Ah, okay, das ist cool.‘

„Und er sagte, es sei so [got] wie eine echte Art von Romeo und Julia Aspekt, aber er sagte, das Wichtigste sei, dass es wirklich Spaß machen würde, und er lag nicht falsch. Wir hatten so viel Spaß bei diesen Szenen.

„Ich denke, es war alles irgendwie ein verstecktes Element, aber sie verbinden sich beide auf so vielen Ebenen, Sloane und Luther. Sie sind beide so eine Art Person in ihren eigenen Familien, also haben sie so viel gemeinsam und fühlen sich nie so wirklich gehören, denke ich.

„Das war schön und ich denke, ich hatte dieses Jahr so ​​viel Spaß, all diese Szenen mit Gen zu spielen, er war ein großartiger Partner, und wir hatten enormes Vertrauen zueinander, es hat gut geklappt, denke ich.“

Für Diego scheint das Treffen mit der Sparrow Academy die größte Herausforderung für ihn und seine Geschwister zu sein, bis Lila Stanley (Javon Walton) vor seiner Haustür absetzt und ihm mitteilt, dass er ihr Sohn ist. 10 Jahre.

Am Ende enthüllt Lila natürlich, dass Stanley eigentlich der Sohn ihrer Freundin ist und dass sie ihm einen Streich gespielt haben, aber das war, weil sie sehen wollte, wie er als Vater sein würde, weil sie schwanger ist.

Für Castañeda schien es richtig, Diego in der neuen Staffel so plötzlich die Herausforderung der Vaterschaft zu stellen, vor allem, weil dies bedeutete, dass er seine Probleme mit seinem eigenen Adoptivvater Reginald Hargreeves (Colm Feore) oder zumindest der Version von ihm durcharbeiten musste die in der neuen Timeline erscheint.

„Ich dachte, es wäre angemessen, weil Sie den größten Konflikt auf Ihre Charaktere werfen und sehen möchten, wie sie darauf reagieren, wissen Sie“, sagte Castañeda über Diegos neue Verantwortung.

„Ihnen nie zu geben, was sie wollen, und herauszufinden, wie sie es bekommen werden, und das war für mich besonders der lustigste Teil [given] seine eigenen Vaterprobleme.

„Offensichtlich war es eine sehr widersprüchliche Art, mit Dad zusammen zu sein, jetzt wo er lebt [looking at] was er für seinen anderen Vater empfindet und offensichtlich gibt es einen neuen Vater, also sogar in Folge acht, mit dem er sprechen kann [his] Papa, es ist eine sehr subtile Szene, es sind kleine Worte [but] er gibt irgendwie zu, dass er ein guter Vater hätte sein können.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles