Dienstag, August 9, 2022

Vater mit gebrochenem Herzen, weil er die Mutter von drei Kindern wegen des Mittagsschlafplans „faul“ genannt hat

Die Mumsnet-Nutzerin dhisaknob schrieb in ihrem Beitrag, dass sie ein 5-jähriges, ein 3-jähriges und ein 12-wöchiges Kind hat. Da sie nachts füttert, sagt sie, dass sie tagsüber ein Nickerchen macht, um Schlaf nachzuholen.

Eine Mutter von drei Kindern hat das beliebte Mumsnet-Forum „Bin ich unvernünftig“ besucht und sagt, ihr Mann habe ihr gesagt, sie sei faul, was ihren Mittagsschlaf anbelangt.

Johns Hopkins Medicine empfiehlt, dass Eltern schlafen, während das Baby schläft, oder sie könnten „schweren Schlafentzug“ haben.

„Schlafen, während das Baby schläft, kann manchmal wegen anderer Kinder im Haus oder unserer inneren Uhren schwierig sein, aber es ist eine gute Idee, zu versuchen, sich auszuruhen“, sagte Grace W. Pien, Schlafspezialistin bei Johns Hopkins.

Die Organisation ermutigte auch beide Elternteile, nachts die Verantwortung zu teilen.

In ihrem Beitrag schrieb dhisaknob, dass sie das Baby um 6 Uhr morgens fütterte, bevor sie ihre anderen Kinder aufweckte und sie für die Schule fertig machte. Ihr Mann bringt sie vorbei und sie bleibt mit dem Baby zu Hause und putzt das Haus.

„Dann gehe ich gegen 10:00 Uhr mit einem kleinen Versuch wieder mit dem Baby ins Bett und schlafe oder entspanne mich einfach“, schrieb sie. „[Dear husband] werde fallen [dear daughter] kehrt mit 12 aus dem Kindergarten zurück und kehrt dann in sein Büro zurück.

Nachdem sie seiner Tochter das Mittagessen serviert haben, machen sie ein weiteres Nickerchen bis etwa 1:30 Uhr nachmittags. Zu dieser Zeit duscht Dhisaknob und bereitet sich auf die nächste Fütterung für ihr Baby vor und bleibt den Rest des Tages unten.

„DH wird reinkommen und mich beim Nickerchen oder was auch immer sehen und mich beschuldigen, faul zu sein, und sagen: ‚Warum ziehst du dich nicht an und gehst mit den Kindern raus, anstatt wieder ins Bett zu gehen’“, sagte er.

Dhisaknob sagte, dieser Zeitplan habe ihm geholfen, sich den ganzen Tag nicht „benommen“ zu fühlen. Obwohl sie die Kinder unter der Woche nicht oft ausführt, sagte sie, dass sie an den Wochenenden verschiedene Aktivitäten machen.

Obwohl einige empfahlen, das Haus häufiger zu verlassen, um frische Luft zu schnappen, kamen die meisten Kommentatoren zu seiner Verteidigung.

„Du schläfst, wenn das Baby schläft, und wenn du alles tust, was du tun musst, ist es nicht faul, es holt nur deine Nachtstunden nach und schützt dich vor den negativen Auswirkungen von Schlafentzug, die schrecklich und schädlich sein können. psychische Probleme usw “, schrieb ein Mumsnet-Benutzer.

Eine andere kommentierte, dass ihr Zeitplan von der Arbeit abhängt, die sie erledigen muss.

Einer schrieb, dass sie eine ähnliche Routine hatten und erinnert sich gerne an die Zeit.

Andere kritisierten den Ehemann von dhisaknob.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles