Dienstag, August 9, 2022

WWE-Champion Dave Bautista fordert die Männer auf, für Roe v. waten

Der ehemalige WWE-Champion, 53, nahm kein Blatt vor den Mund, als er „jeden verdammten Mann aufforderte, sich zu äußern“, nachdem der Oberste Gerichtshof letzte Woche die historische Entscheidung zum Schutz des Rechts auf Abtreibung aufgehoben hatte.

Dave Bautista ist wütend über den Sturz Reh gegen Wade und forderte seine Kollegen auf, sich für die Rechte der Frau einzusetzen.

Am besten bekannt für seine Zeit als WWE-Wrestler, Bautista, der auch ein Hollywoodstar ist, der für seine Rolle in der WWE bekannt ist Wächter der Galaxie Franchise, befasste sich mit dem Rollback von Reh gegen Wade und forderte die Männer auf, sich in dieser turbulenten Zeit mit den Frauen zu solidarisieren.

„Ich denke, jeder verdammte Mann muss lauter über Frauenrechte sprechen“, sagte Bautista diese Woche in Los Angeles gegenüber TMZ Sport.

Der Schauspieler wurde gefragt, ob er es für wichtig halte, dass Männer, die „wie er aussehen“, für Frauen sprechen. Er bestand darauf, dass es nichts mit seinem Aussehen zu tun habe und dass alle Männer sich für die Rechte der Frauen aussprechen sollten.

„[They should be] Drücke dich aus“, fügte er hinzu. „Sei verdammt stark.“

Bautista wurde gefragt, ob seiner Meinung nach andere WWE-Legenden wie The Rock und John Cena darüber sprechen sollten Reh gegen Wade Entscheidung. Er blieb diplomatisch und sagte, dass alle Männer ihre Stimme erheben sollten.

Die Kommentare des Wrestlers kommen inmitten einer Reihe starker Reaktionen von Prominenten auf den Sturz des Obersten Gerichtshofs Reh v. Waten.

Das Urteil könnte Abtreibungsverbote in etwa der Hälfte der US-Bundesstaaten vorsehen. Dreizehn Bundesstaaten, hauptsächlich im Süden und Mittleren Westen, haben bereits Gesetze in den Büchern, die Abtreibungen verbieten Hirsch wurde gestürzt.

In anderen Staaten wird es Kämpfe um ruhende Abtreibungsverbote geben, die zuvor erlassen wurden Hirsch wurde 1973 beschlossen oder neue Gesetze, die streng einschränken, wann Abtreibungen durchgeführt werden können.

Dünen Der Bautista-Star hat in der Vergangenheit seine Unterstützung für Abtreibungsrechte zum Ausdruck gebracht. Im Jahr 2021 twitterte er ein Foto von sich selbst, auf dem er ein „Her Body Her Choice“-T-Shirt mit der Überschrift trug: „Es gibt sehr wenig auf dieser Welt, für das ich nicht offen bin.“ Einer von ihnen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, tue ich es gib AF nicht #HerBodyHerChoice #WomensRights.“

Bautista nutzt seine Plattform regelmäßig, um sich für soziale Anliegen zu äußern, und er feierte kürzlich den Pride Month, indem er ein Foto mit einem Regenbogen-T-Shirt mit dem Slogan „Be You“ zu Ehren seiner Mutter Donna Raye, einer offen schwulen Frau, veröffentlichte.

„Ich war immer stolz darauf, wer meine Mutter war, weil sie immer stolz darauf war, wer sie war. In deinem Gesicht, fick dich, wenn du es nicht magst, schamlos laut und stolz. Und ihr Sohn hat BE STRONG, BE PROUD, BE SIE“, sagte er.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -

Latest Articles