Freitag, Januar 21, 2022

Morrisons streicht das Verfallsdatum von Milch zugunsten eines „Schnüffeltests“


Die Supermarktkette Morrisons wird Ende Januar das Mindesthaltbarkeitsdatum aus den Milchkartons entfernen, um Millionen von Pints ​​zu sparen.

Der britische Supermarkt empfiehlt Kunden, mit einem einfachen Schnüffeltest festzustellen, ob die Kuhmilch fertig oder noch verwendbar ist.

Die von Morrisons verkauften Flaschen tragen immer noch das Verfallsdatum, das den Kunden einen Hinweis darauf gibt, wann die Milch am besten schmeckt, aber die Milch kann danach oft mehrere Tage sicher verwendet werden.

Rund 330.000 Tonnen Milch werden jedes Jahr in Großbritannien verschwendet, was etwa 7 Prozent der gesamten britischen Milchproduktion entspricht, so die Zahlen der Lebensmittelverschwendungsorganisation Wrap aus dem Jahr 2018.

Der Großteil der verschwendeten Milch – 490 Millionen Liter – wird zu Hause weggeworfen und ist nach Kartoffeln und Brot das am dritthäufigsten verschwendete Lebensmittel in Großbritannien.

Das Getränk ist zudem mit einem hohen CO2-Ausstoß aufgrund des hohen Ressourcenbedarfs für die Fütterung der Kühe verbunden. Dies war ein Faktor für das rasante Wachstum von pflanzlichen Alternativen wie solchen aus Hafer, Mandeln und Soja.

Ian Goode, leitender Milcheinkäufer bei Morrisons, sagte: „Milchverschwendung bedeutet verschwendete Arbeit unserer Landwirte und unnötige CO2-Emissionen in die Atmosphäre.“

Er erklärte weiter: „Gepflegte Milch von guter Qualität hat eine gute Haltbarkeit von wenigen Tagen nach dem normalen Mindesthaltbarkeitsdatum – und wir sind der Meinung, dass sie getrunken und nicht in den Spülstein geworfen werden sollte.

„Deshalb gehen wir heute einen mutigen Schritt und bitten die Kunden zu entscheiden, ob ihre Milch noch trinkbar ist.“

Morrisons sagte, Kunden sollten überprüfen, ob Milch schlecht ist, indem sie die Flasche an die Nase halten und sehen, wie sie riecht. Wenn es sauer riecht, kann es schlecht werden.

Andere Anzeichen dafür, dass die Milch nicht gut ist, sind Klumpen oder geronnene Milch.

Um die Milch länger frisch zu halten, sollten Flaschen kühl und möglichst verschlossen aufbewahrt werden.

Die Lebensdauer von Milch kann verlängert werden, indem man sie kühl hält und Flaschen so gut wie möglich geschlossen hält.

Die Umstellung auf Milch ohne Verfallsdatum wird 90 Prozent der Eigenmarkenmilch des Supermarkts betreffen. Dazu gehören britische und schottische Eigenmarkenmilch, Morrisons For Farmers Milk und Organic Morrisons Milk.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Supermarktkette das Mindesthaltbarkeitsdatum von Lebensmitteln entfernt. Im Jahr 2020 hat Morrisons Datteln aus einigen seiner Joghurt- und Hartkäsesortimente seiner eigenen Marke entfernt.

Die von Wrap in Zusammenarbeit mit der Food Standards Agency und der Regierung erstellten Best-Practice-Richtlinien besagen, dass ein Mindesthaltbarkeitsdatum nur aus Gründen der Lebensmittelsicherheit erforderlich ist und nicht für Milch gilt.

Marcus Gover von Wrap nannte den Schritt von Morrisons einen „wichtigen Schritt“ zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung im Haushalt und lobte die Supermarktkette für ihre Maßnahmen.

Er erklärt: „Ich freue mich, dass Morrisons der erste britische Supermarkt ist, der diesen wichtigen Schritt zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung in den Haushalten unternimmt – das zeigt echte Führungsrolle und wir freuen uns darauf, dass mehr Einzelhändler die Datumsetiketten auf ihren Produkten überprüfen und Maßnahmen ergreifen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Neuesten Nachrichten

Der Newsblog auf Covid-19 Plane hat Menschen zurückgewiesen, die sich weigerten, Masken zu tragen

Weil ein Passagier sich weigerte, eine Maske zu tragen, unterbrach eine Maschine der American Airlines ihre Atlantiküberquerung. Am...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -