Dienstag, Mai 17, 2022

Verpackung für die Zukunft


Trace One ist Kunde von Business Reporter

Laut einem Bericht der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat sich die Menge an Kunststoffabfällen weltweit seit dem Jahr 2000 verdoppelt und allein im Jahr 2019 353 Millionen Tonnen erreicht. Ley wird derzeit nur zu 9 Prozent recycelt.

Eine separate Studie der Environmental Investigation Agency legt nahe, dass die Bedrohung durch Plastikverschmutzung genauso groß ist wie die des Klimawandels, und warnt davor, dass es bis 2040 etwa 70 Millionen Tonnen Plastik in den Flüssen und Ozeanen der Welt geben wird.

Verpackungen, die von Unternehmen produziert werden, sind ein wichtiger Faktor – und einer, mit dem sich alle Unternehmen auseinandersetzen müssen. In der EU hat sich die Verpackungs- und Verpackungsabfallrichtlinie zum Ziel gesetzt, dass bis 2030 70 Prozent aller Verpackungen recycelt werden sollen, darunter 55 Prozent Kunststoff. Andere Länder, darunter Frankreich und Spanien, haben Schritte unternommen, um die Verwendung von Kunststoffen für bestimmte Produkte vollständig zu verbieten.

Charlotte Le Coz ist Produktmarketingmanagerin beim Softwareunternehmen Trace One, der weltweit größten kollaborativen Einzelhandelsplattform für verpackte Konsumgüter. Sie sagt, dass die Gesetzgebung einer der Faktoren ist, die mehr Organisationen dazu bewegen, ihre Verpackungsanforderungen zu bewerten und Maßnahmen zur Verbesserung der Umweltauswirkungen zu ergreifen. „Der Zeitrahmen ist sehr eng und es wird sehr schnell gehen“, sagt sie. „Darüber müssen Unternehmen jetzt nachdenken. Der andere Treiber sind die Kundenerwartungen, da Verbraucher heute viel mehr Fragen zur Verpackung stellen.“

Es ist jedoch nicht einfach zu wissen, wo man anfangen soll, und das Thema ist komplexer, als es auf den ersten Blick scheint. „Verbraucher haben nicht immer alle Informationen, die sie brauchen, um die richtigen Fragen zu stellen“, sagt Le Coz. „Sie können sehen, dass Plastik der Bösewicht ist, aber einige Kunststoffe können vollständig recycelt werden und sind möglicherweise besser als komplexe Verpackungen mit verschiedenen Komponenten, die nicht recycelt werden können.“

Es ist auch nicht einfach, nur ein bestimmtes Verpackungselement auszutauschen, da jede Methode auch den Schutz eines Produkts, beispielsweise eines Lebensmittels, erfüllen muss. „Sie müssen wissen, dass Ihr Produkt sicher ist, daher ist etwas wie Papier für einige Produkte möglicherweise nicht geeignet“, betont Le Coz. „Sie müssen auch recherchieren, um herauszufinden, welche Auswirkungen dies auf Ihre Produktion haben wird. Möglicherweise müssen Sie Maschinen wechseln oder Produktionslinien anpassen.“

Der erste Schritt bei der Bewertung und Verbesserung von Verpackungsoptionen besteht darin, herauszufinden, wo das Unternehmen derzeit steht. „Man muss sein gesamtes Produktportfolio inventarisieren“, sagt Le Coz. „Wenn Sie in Ihrer Branche keine Verpackungsexperten haben, können Sie die Vorschriften als ersten Schritt nutzen, weil Sie gezwungen sind, sie einzuhalten. Dann kannst du herausfinden, was du tun kannst, um die Dinge zu ändern.“ Die Verpackungsmanagement-Software von Trace One hilft Unternehmen, Produkte mit Materialien, die möglicherweise verbessert oder für umweltfreundlichere Verpackungen entfernt werden müssen, schnell zu identifizieren.

Zu identifizieren, worauf man sich zuerst konzentrieren sollte, ist ein wichtiger nächster Schritt. „Konzentrieren Sie sich auf die schnellen Maßnahmen, die Ihnen den besten Return on Investment bringen“, rät sie. „Vielleicht ist es für Sie besser, sich zunächst darauf zu konzentrieren, die Verpackung eines Produkts zu ändern, das Sie viel verkaufen, denn in Bezug auf Tonnen von Materialien auf dem Markt kann das wirklich Auswirkungen haben. Dann können Sie sich Bereiche ansehen, in denen Sie haben möglicherweise komplexere Verpackungen, bei denen Sie jedoch nicht viel Umsatz erzielen.“ Praktische Schritte können die Größenänderung eines Produkts, das Weglassen einer bestimmten Komponente im Verpackungsdesign oder die Identifizierung einer völlig neuen Methode zum vollständigen Schutz von Produkten umfassen.

Für die meisten Einzelhändler oder Hersteller bedeutet dies eine enge Zusammenarbeit mit Lieferanten und sogar den Verpackungslieferanten der Lieferanten. „Häufig möchten Einzelhändler Änderungen vornehmen, können dies aber nicht tun, wenn der Lieferant nicht bereit ist“, bemerkt Le Coz. „Wir arbeiten viel mit der Lieferantengemeinschaft zusammen, um ihnen zu helfen, zu verstehen, was von ihnen erwartet wird und wie sie mit ihren eigenen Verpackungslieferanten kommunizieren können.“ Dadurch entsteht ein positiver Kreislauf und eine Gemeinschaft von engagierten Einzelhändlern, Herstellern, Lieferanten und Verpackungsanbietern, die sich alle verpflichtet haben, bestimmte Standards und lokale und internationale Richtlinien einzuhalten.

Die Fähigkeit, die Auswirkungen einer Strategie zu messen, ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung und kann Unternehmen dabei helfen, ihre Fortschritte gegenüber Kunden, Investoren und anderen Interessengruppen zu kommunizieren. „Sie können zeigen, wie viele Tonnen Plastik sie im Laufe des Jahres reduziert oder eine prozentuale Verbesserung erreicht haben“, sagt Le Coz. Das Dashboard von Trace One kann dabei helfen, dies zu demonstrieren.

Wer jetzt handelt, bevor neue Vorschriften keine Wahl mehr lassen, kann dazu beitragen, die Reputation eines Unternehmens zu verbessern und Kunden zu gewinnen, insbesondere bei jüngeren Altersgruppen. „Jüngere Verbraucher konzentrieren sich sehr auf Verpackungen, je mehr Sie also in diesem Bereich tun können, desto besser“, schließt Le Coz. „Indem Sie frühzeitig handeln, haben Sie einen Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern und sind gut aufgestellt, um die Anforderungen der in Kraft tretenden neuen Gesetze zu erfüllen.“

Trace One hilft Einzelhändlern, Herstellern und anderen Konsumgüterindustrien, ihre Verpackungsherausforderung in eine Wachstumschance umzuwandeln. Weitere Informationen finden Sie unter traceone.com/en/packaging.

Ursprünglich veröffentlicht auf Business Reporter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Die NDP sagt, sie sei zehn Sitze davon entfernt, Doug Ford zu stürzen. Geht die Mathematik auf?

Die Ontario New Democrats planen den Weg zur Bildung einer Minderheitsregierung mit der Unterstützung der Liberalen und der...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -