Mittwoch, Mai 18, 2022

Wie die Art und Weise, wie wir essen, die Nachfrage nach frischen Produkten verändert hat


Grafschaftsbedarf ist ein Business Reporter-Kunde

Die Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln ist allgegenwärtig. Es hat sich von einer Foodie-Bewegung zu einer etablierten Mainstream-Idee entwickelt. Die Beschaffung frischer, lokaler Zutaten ist ein schnell wachsender Trend: Wir sehen, dass er auf den Speisekarten von Restaurants und bei einer steigenden Nachfrage unserer Schul-, Büro- und Veranstaltungskunden zu finden ist.

Das liegt zum Teil daran, dass die Menschen umweltbewusster sind und wissen wollen, woher ihre Lebensmittel kommen. Außerdem schmecken frische Produkte bekanntlich viel besser!

Dies hat dazu geführt, dass Köche die Saisonalität feiern und, wo sie können, lokale Bauern und Erzeuger unterstützen. Köche müssen Food-Trends folgen und wissen, was Saison hat. Heutzutage ist es oft ein großer Teil der Arbeit, den Menüs mehr Saisonalität hinzuzufügen und die Gäste über eine bestimmte Zutat oder das Gericht selbst aufzuklären.

Dazu müssen sie den landwirtschaftlichen Erntekalender befolgen, der ihnen sagt, wann Obst und Gemüse ihren Höhepunkt an Geschmack und Reife erreicht haben. Sie müssen wissen, woher die Zutaten kommen, die Anzahl der Lieferungen berücksichtigen und versuchen, ihre Lebensmittelkilometer und Verpackungsabfälle zu reduzieren.

Es war eine aufregende Zeit für britische Erzeuger. Sie sind in den letzten zehn Jahren stark in den Vordergrund gerückt. Früher wurde meist nur der Koch oder das Gericht gefeiert, heute gehen die Auszeichnungen an frische Produkte und die Bauernhöfe selbst.

Sowohl County Supplies als auch die Branche insgesamt haben sich im Laufe der Jahre erheblich verändert.

Wir sehen neue landwirtschaftliche Innovationen und die Einführung umweltfreundlicherer Anbautechniken an der Oberfläche. Und das soll weitergehen. Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder vegan, und wir essen eine größere Vielfalt an Obst und Gemüse. Infolgedessen haben wir jetzt mehr als 2.000 Arten von Obst, Gemüse, Milchprodukten, Tiefkühl- und Trockenwaren auf Lager und beliefern mehr als 500 Kunden.

Wir haben britische Produkte schon immer geliebt – es gibt nichts Schöneres als eine frische britische Erdbeere – daher ist es großartig, dass die Nachfrage nach Produkten aus der Region gestiegen ist.

Mit unserem 24/7-Betrieb war der Blumenkohl, den Sie heute bei uns gekauft haben, höchstwahrscheinlich vor weniger als 24 Stunden im Boden.

Unser Ziel ist es, die besten frischen Produkte auf nachhaltige Weise zu liefern, nie mehr als heute.

Wir versuchen, mit den besten britischen und internationalen Erzeugern zusammenzuarbeiten. Wir sind stolz darauf, vom British Retail Consortium, Red Tractor und Leaf akkreditiert zu sein und mit Erzeugern zusammenzuarbeiten, die den hohen Standards einer nachhaltigen Landwirtschaft gerecht werden.

Und heute müssen nicht alle Produkte perfekt aussehen – wir liefern überschüssiges oder „wackeliges“ Obst und Gemüse, das sonst auf der Mülldeponie landen oder auf dem Feld verrotten würde.

Wir achten besonders genau darauf, wie unsere Produkte geliefert werden – unsere Fahrzeuge sind voll gekühlt mit vollständiger Temperatur- und Lieferverfolgung von Garmin.

Wir hoffen, dass der Trend zu nachhaltigeren Produkten aus der Region anhält. Der Klimawandel ist offensichtlich ein Grund zur Sorge, und hoffentlich sind wir mit der Korrektur noch nicht zu spät.

Zweifellos müssen die Landwirte ihre Anbautechniken an variablere Wettermuster anpassen. Dies kann bedeuten, dass wir mehr von dem essen, was in der Saison ist, und weniger von dem ganzjährigen Verfügbarkeitsluxus haben werden, den wir heute haben.

Wir hoffen jedoch, in 20 Jahren einen größeren Kundenstamm zu bedienen und die besten britischen und internationalen Produkte zu liefern.

Weitere Informationen finden Sie unter countysupplies.com

Ursprünglich veröffentlicht auf Business Reporter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neuesten Nachrichten

Jetzt liegt Klopps Team nur noch einen Punkt hinter City

TRainer Jürgen Klopp hält die Spannung im Kampf um die englische Fußballmeisterschaft mit dem FC Liverpool bis zum...

Weitere Artikel wie dieser

- Advertisement -